Samstag, 16. Mai 2020

[PEROS HASSLISTE] Mai 2020

1. Corona
Ja, niemand kann es mehr hören, aber ich muss es einmal hier festhalten. Ich hasse diesen Virus, der die ganze Welt irgendwie auf den Kopf stellt. Veranstaltunge, Konzerte, Festivals, Geburstagsfeiern, Hochzeiten müssen abgesagt oder verschoben werden. Das ist mehr als ärgerlich. Und gerne würde ich wieder ganz normal shoppen gehen.


2. Verschwörungstheorien
Fast noch schlimmer als Corona sind diese komischen Verschwörungstheorien, bei denen behauptet wird, man hätte sich den Virus nur ausgedacht als Vorwand, um uns beispielsweise zuhause einzusperren. Warum sollten die ganzen Länder ihre eigene Wirtschaft so ruinieren wollen? Das ist doch bescheuert. Und dass manche Promis da mitziehen und Hetze betreiben, ist absolut unmöglich. Wie dumm kann man sein? Als ob irgendein veganer Koch DEN Durchblick hätte und öffentlich-rechtliche Berichterstattungen, seriöse Zeitungen, medizinische Institutionen und Virulogen keine Ahnung hätten.

3. Meine Faulheit
Die Krise tackert mich leider an die Couch. Ich kann mich kaum aufraffen, um mich zu bewegen. Meine durchschnittliche Schrittzahl an einem Tag ist 2000 Schritte, was absolut zu wenig ist. Ich habe unglaublich viel zugenommen und traue mich gar nicht auf die Waage. Dabei ist oftmals so schönes Wetter, dass man rausgehen und spazieren könnte. Auch zuhause hätte ich Fitnessmöglichkeiten, aber ich habe keine Lust dazu, da ich nicht gezwungen bin.