Samstag, 9. Mai 2020

[BUCH] Ich will das nicht von Susanne Fülscher

Inhalt: Zoe ist in eine neue Stadt gezogen und tritt der Zirkus-AG ihrer Schule bei. Doch der Trainer, ein gutaussehender Student, verhält sich den Mädchen gegenüber seltsam. Besonders Zoe bedrängt er regelrecht mit Anzüglichkeiten. Das ist ihr sehr unangenehm.


Meine Meinung: Die Carlsen Clips behandeln stets wichtige Themen, die zum Nachdenken anregen. Dieses Mal geht es um sexuelle Übergriffigkeit am Beispiel einer Arbeitsgemeinschaft in der Schule. Zoe ist 15 Jahre alt und neu in der Stadt. Da sie ihre alte Heimat vermisst, lässt sie sich mit der Zirkus-AG ablenkten. Dort findet sie eine neue Leidenschaft. Doch der Trainer Tobi, ein attraktiver Student, verhält sich ihr gegenüber komisch. Ständig sucht er ihre Nähe und scheint sie außerdem relativ oft zu berühren. Zoe weiß nicht, ob das Zufall ist oder ob da mehr dahinter steckt. Sie zweifelt immer mehr an sich und weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Was Zoe da passiert, ist für manche Mädchen (aber auch anderen Menschen) pure Realität. Zoe redet sich anfangs selbst ein, Gespenster zu sehen und denkt sogar, sie sei selbst Schuld. Sie lässt sich sogar teilweise einschüchtern oder erpressen. Als Leser habe ich mitgefiebert und gehofft, dass Zoe die Kraft findet, den Täter anzuzeigen, sodass er bestraft werden kann. Das Buch bietet auf jeden Fall Gesprächsstoff und kann eventuell anderen helfen, die in ähnlichen Situationen stecken. Wer die Carlsen Clips kennt, weiß, dass sie keine zu plastischen Darstellungen enthalten und relativ harmlos geschrieben sind. Dennoch können die beschriebenen Situationen eventuell jemanden triggern. Ich finde die Geschichte spannend und in der Kürze außerordentlich gut erzählt. Ich konnte mich in die Lage der Protagonistin hineinversetzen. Das Werk klingt auch nach dem Lesen nach und beschäftigt mich. Das zeigt mir, wie gut es ist.

Fazit:
5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 112 Seiten 
Verlag: Carlsen; Auflage: 1. (23. Dezember 2019) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3551318255 
ISBN-13: 978-3551318251