Montag, 23. März 2020

[SERIE] Modern Family - Staffel 6

Inhalt: Weiterhin geht es drunter und drüber bei der chaotischen Großfamilie. Alex bereitet sich auf ihren Schulabschluss vor, denn ab dem nächsten Jahr soll es aufs College gehen. Familie Dumphy bekommt neue Nachbarn, die nicht gerade ins Bild der Nachbarschafft passen.


Meine Meinung: In wenigen Wochen habe ich die ersten fünf Staffeln der Comedyserie gesehen. Weiterhin suchte ich eine Folge nach der anderen, weil sie seichte und lustige Unterhaltung bietet. In dieser Staffel gibt es keinen wirklichen roten Faden, was mir recht gut gefällt. So kann man theoretisch auch einzelne Folgen sehen. Höchstens Alex' letztes Jahr an der Highschool bildet eine Art Rahmenhandlung. Ihr Abschluss schließt die Staffel dann ab. Ein paar neue Figuren tauchen auf, so sind da neuen Nachbarn der Dunphys, die in der ein oder anderen Folge zu sehen sind. Mir hat auch diese Staffel sehr viel Spaß bereitet. Ich hätte mir höchstens mehr Momente gewünscht, in denen ich laut gelacht hätte. Diese fehlten ein wenig, aber dennoch ist das eine super Serie und ich werde sie mir weiterhin mit Freude anschauen.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗

Darsteller: Ed O'Neill, Sofía Vergara, Rico Rodriguez, Eric Stonestreet, Julie Bowen 
Regisseure: Michael Spiller, Jason Winer 
Komponist: Gabriel Mann 
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: FOX TV 
Erscheinungsjahr: 2014
Anzahl der Episoden: 24