Mittwoch, 25. März 2020

[PEROS HASSLISTE] März 2020

1. Frankfurter Asi-Youtuber
Ich komme aus Frankfurt und ich habe Fürchterliches auf Youtube entdeckt. Es gibt einen Frankfurter Youtuber, der Leute auf der Zeil interviewt. Und diese Interviews sind bloßsstellend, frauenfeindlich und propagieren asoziales Verhalten. Schon allein die Sprache nervt mich. Aber es gibt noch andere, die recht erfolgreich mit so was sind. Darin werden Frauen, teilweise noch minderjährige Mädchen beleidigt und fertig gemacht. Das ist schlimm.


2. Deutsch-Rap der Gegenwart
Derzeit laufen im Radio und im TV Songs von untalentierten Deutsch-Rappern rauf und runter. Die Stimmen werden mit dem Computer bearbeitet und alle Texte handeln von Frauen, die "Baby" genannt werden und mit denen die Typen Sex haben wollen. Das ist einfach niveaulos. Jetzt steigt auch noch eine meiner Lieblingssängerinnen auf den Zug auf - Elif. Das stört mich gewaltig.

3. Hyper-Kreativität
So nenne ich gerade meinen Zustand. Ich habe tausend Ideen, die ich alle gar nicht umsetzen kann, weil ich keine Zeit dafür habe. So beginne ich alle, aber bringe nichts zuende. Das stresst mich total und ich hasse diesen Zustand. Warum kann ich nicht eines nach dem anderen machen? Hoffentlich kriege ich das in den Griff.