Mittwoch, 11. März 2020

[MANGA] Yaoi Newcomer

Inhalt: Dieser Band enthält die fünf Gewinnertitel eines yaoi Mangawettbewerbs. Dabei handelt es sich um Kurzgeschichten mit männlichen Protagonisten, die sich ineinander verlieben.


Meine Meinung: Es gibt viele Talente in Deutschland, auch was das Zeichnen angeht. Daher war ich auch neugierig auf diesen Band geworden, der fünf Kurzgeschichten von Gewinnern aus einem yaoi Mangawettbewerb enthält. Leider muss ich gestehen, dass ich mehr erwartet hatte. Die einzelnen Geschichten sind nicht so interessant. Aber das ist noch nicht mal das, was mich sehr gestört hat. Die Zeichnungen wirken leider ziemlich amateurhaft. In der ersten Geschichte geht es noch, aber danach sind die Figuren oft sehr unproportional. Die Hintergrunde sind nur in der ersten Geschichte etwas detaillierter. In den anderen sind teilweise gar keine vorhanden. Außerdem sind mir leider zu viele Fehler bei der Schrift. Sie überlappen manchmal die Sprechblasen, haben enige Rechtschreibfehler und auf Kommasetzung wurde auch nicht viel geachtet. Das hat mir leider kein schönes Leseerlebnis beschert. Das ist nichts für Mangaliebhaber, sondern höchstens etwas für Familienmitglieder und Freunde der Gewinner.

Fazit: 1 von 5 Punkten.
 

Taschenbuch: 116 Seiten 
Verlag: The Wild Side Simone Neblich-Spang; Auflage: 1 (3. März 2007) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3939484059 
ISBN-13: 978-3939484059