Montag, 17. Februar 2020

[SERIE] Modern Family - Staffel 3

Inhalt: Das Familienleben der ungewöhnlichen Großfamilie geht weiter. Michtel und Cam wollen noch ein Baby adoptieren, Haley sucht einen Collegeplatz und Claire kandidiert für den Stadtrat.


Meine Meinung: Lange hat es bei mir gedauert, bis ich die Leidenschaft für diese Serie entdeckt habe. Jetzt bin ich Feuer und Flamme und nach zwei tollen Staffeln schaute ich mir nun auch die dritte Staffel an. Sie ist ebenfalls wieder so witzig wie die vorherigen Staffeln. Eine Rahmenhandlung gibt es nur nebenbei. So wollen Mitchell und Cam noch ein zweites Kind adoptieren und sind hier auf der Suche nach einer Leihmutter. Claire gerät mit dem Stadtrat aneinander, sodass sie sich entschließt, selbst für den Posten zu kandidieren. Ihre Tochter Haley bewirbt sich fürs College, was mit ihren Noten nicht sehr einfach ist. Dies alles und noch viel mehr passiert in dieser dritten Staffel. Es hat mich oft zum Lachen gebracht. Mein Lieblingscharakter ist Cam, der mehr oder weniger klischeehafte Schwule, der für sehr viel Slapstick sorgt. Aber auch die kubanische Gloria finde ich mit ihrem Temperament zum Schießen. Ich freue mich auf die weiteren Staffeln.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Darsteller: Ed O'Neill, Sofía Vergara, Rico Rodriguez, Eric Stonestreet, Julie Bowen 
Regisseure: Michael Spiller, Jason Winer 
Komponist: Gabriel Mann 
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: FOX TV 
Erscheinungsjahr: 2011
Anzahl der Episoden: 24