Samstag, 1. Februar 2020

[MONATSRÜCKBLICK] Januar 2020

Dies ist der erste Beitrag zum neuen Monatsrückblick. Ab jetzt möchte ich ihn anders gestalten und ein wenig über den vergangenen Monat plaudern. Am Ende gibt es dann noch ein bisschen Statistik.


Dies war der erste Monat des neuen Jahres und eigentlich begann er ganz gut, da ich noch zwei Wochen Urlaub hatte, in denen ich viel gefaulenzt habe. Einige Serien konnte ich so schauen. Was Unternehmungen allerdings betrifft, war der Januar sehr langweilig. Ich war nur bei einer Show von "Dancing on Ice".

Als die Arbeit wieder los ging, begann auch der Stress wieder. Es gab viel zu tun, aber so ist es nunmal. Seit über zwei Wochen plag mich außerdem ein Husten und ein trockener Hals. Anfangs fühlte ich mich körperlich nicht gut, aber das waren nur die ersten paar Tage. Danach war nur dieser blöde Husten zurückgeblieben. 

Irgendwie ging der Monat schnell vorüber. Obwohl ich nicht viel unternommen habe, waren die Tage immer dank der Arbeit und meiner vieler Hobbys gut gefüllt. So hatte ich stets was zu tun und so geht es ebenfalls weiter. Eine neue Leidenschaft hat mich durch mein neu oder wieder erwecktes Interesse für Anime und Manga gepackt. Am liebsten würde ich gerade nur Manga lesen und Anime schauen und stattdessen die "normalen" Romane und Serien links liegen lassen. Deshalb habe ich einige Manga und Anime gesehen, die keinen Platz mehr im Januar gefunden haben. Die Rezensionen folgen dann im Februar.

Zum Switch zocken kam ich leider nicht. Den ganzen Monat wartete schon Luigis Mansion 3 auf mich, aber ich habe es noch nicht begonnen. Mal sehen, ob ich es im Februar schaffe. Ansonsten ist auch nichts Besonderes geplant, was für mich ungewöhnlich ist. Normalerweise ist mein Terminkalender voll mit Events. Diesmal nicht. Also muss man sich überraschen lassen.

Hier noch das Update zu meiner Monatsbilanz:
Bücher: 4 gelesen (4 insgesamt in 2020)
Comics: 3 gelesen (3 insgesamt in 2020)
Filme: 1 geschaut (1 insgesamt in 2020)
Serien: 4 geschaut (4 insgesamt in 2020)