Montag, 6. Januar 2020

[NEUZUGÄNGE] Januar 2020

Dies sind die ersten Neuzugänge des Jahres, aber ob ich wirklich alle Neuzugänge der letzen Wochen zusammenkriege, ist fraglich. Es war so viel los und ich habe geschludert, gleich alle abzufotografieren. Ich hoffe, ich habe aber die meisten Sachen aufgenommen.


Zunächst einmal beginne ich mit meinen neuen Funko-Figuren, worunter ein Fail ist. Ich habe einen Wolverine gekauft, obwohl ich schon einen besitze. Aber Kraven ist neu, sowie Argus Filch, der Hausmeister aus Harry Potter sowie Professor Trelawney, ebenfalls aus Harry Potter. 


Eine weitere Figur habe ich auf der Comic Con in Dortmund gekauft. Sie war mit 25 Euro ein Schnäppchen. Sie sieht gut aus, ist groß und massiv. Es handelt sich um Green Arrow, einer meiner Lieblingssuperhelden, seit ich die Serie schaue.


Auch auf der Comic Con habe ich dieses wunderschöne Brett mit einem Motiv aus Micky Maus als Zauberlehrling gekauft. Es hat 20 Euro gekostet, was ich für die Größe günstig finde. Mit dem Motiv verbinde ich meine Schulzeit. Damals mussten wir den Zauberlehrling auswendig lernen und dann haben wir den Kurzfilm mit Micky als Zauberlehrling geschaut.
Zwei Bücher sind bei mir ebenfalls eingezogen. Beim Bücherwichteln von meinem Stammtisch habe ich den vierten Teil einer Reihe bekommen: "Das Labyrinth vergisst nicht" von Rainer Wekwerth. Mir selbst habe ich ein Mängelexemplar von "Der goldene Handschuh" von Heinz Strunk gekauft. Der Film hatte mir schon so gut gefallen, dass ich zugegriffen habe.

Jetzt kommen wir zu zwei besonderen Weihnachtsgeschenken. Das erste ist ein Kissen, auf dem ich als Simpson zu sehen bin. Das finde ich so eine tolle Idee.

Das zweite große Geschenk habe ich von meinem Schatz bekommen - und zwar ein Zeichentablett für den PC. Damit kann ich direkt zeichnen und habe das Bild sofort auf dem Laptop. Das ist so cool. Ich bin wirklich happy darüber.