Montag, 19. August 2019

[Film] Spider-Man - Far From Home

Inhalt: Peter braucht eine Pause von seinem Heldendasein und da kommt ihm die Klassenfahrt genau recht. Doch plötzlich taucht in Venedig ein riesiges Wassermonster auf, das von einem mysteriösen Superhelden bezwungen wird. Nick Fury stellt Spider-Man dem neuen Helden vor und gemeinsam sollen sie eine gefährliche Bedrohung abwenden.

Meine Meinung: Natürlich muss ich den neuen Spider-Man-Film sehen, da ich ein großer Superhelden-Fan bin. Gerade Spider-Man gehört zu meinen Favoriten. In diesem Film wird die Erde von gefährlichen Monstern bedroht und Spider-Man ist der einzig verfügbare Avenger. Auf Klassenfahrt taucht in Vendig das erste Monster auf, welches von einem mysteriösen Helden besiegt wird. Spider-Man lernt ihn durch Nick Fury kennen und gemeinsam sollen sie die Bedrohung aufhalten. Das ist spannend. Da ich aber mich ein wenig auskenne, erkannte ich den neuen Helden sofort, aber für Neulinge in dem Gebiet wird dies sehr spannend. Trotzdem hat mir der Film sehr gut gefallen. Es gab wieder eine Menge Witz, actiongeladene Kämpfe, krasse Animationen und Effekte und eine gelungene Handlung. Mir gefallen gerade so Nebenfiguren wie Peters bester Freund Ned oder sein Schwarm M.J. richtig gut. Sie bringen noch mehr Humor in den Film. Dieser Streifen ist ein gelungener Superhelden-Film, der die Reihe der Marvel-Filme würdig fortsetzt. Ich bin auf die nächsten Abenteuer sehr gespannt.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Darsteller: Tom Holland, Jake Gyllenhaal, Samuel L. Jackson, Cobie Smulders 
Regisseur(e): Jon Watts 
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: Sony Pictures Home Entertainment 
Erscheinungsjahr: 2019 
Spieldauer: 124 Minuten