Samstag, 9. Februar 2019

[Videospiel] Shantae: Half Genie Hero Ultimate Edition

Bisher waren mir die Spiele um diesen weiblichen Dschinni völlig unbekannt. Mit der Nintendo Switch habe ich sie aber für mich entdeckt und lieben gelernt.

Shantae ist ein Halb-Dschinni und muss ihre Stadt beschützen, als diese angegriffen wird. In diesem 2D-Jump'n'Run rennt sie durch verschiedene Level, wobei sie anfangs nur die Fähigkeit besitzt, ihren Zopf als Peitsche zu verwenden. Im Laufe des Spiels lernt sie neue Fähigkeiten dazu und muss daher die verschiedenen Level mehrmals besuchen, um versteckte Gegenstände zu finden. Es gibt auch Endbosse am Ende jedes Levels, die man mit Geschicklichkeit besiegen muss. Generell ist dieses Videospiel nicht ganz einfach und das ein oder andere Level hat mich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Aber mit Übung konnte ich es schaffen.

Das Spiel enthält noch eine schwierigere Variane, die ich nicht ausprobiert habe. Dann gibt es noch eine Variante, die viel linearer abläuft und worin man quasi jedes Level "ganz normal" durchspielt. Darin gibt es eine veränderte Storyline und Shantae möchte einen Pyjama-Party ausrichten. Deshalb läuft sie im Schlafanzug und offenen Haaren durch die Welt und kann Schäfchen werfen. Das ist witzig.

Besonders gut gefallen mir die Animationen und die Grafiken. Das ganze wirkt wie ein wunderschöner Anime. Daher habe ich mich in Shantae verliebt und hoffe auf weitere tolle Spiele aus dieser Reihe.