Dienstag, 5. Februar 2019

[Neuzugänge] Februar 2019

Uff! Diesen Monat gibt es ganz schön viele Neuzugänge - dabe stand gar kein Fest und kein Geburtstag an. Aber ich habe mir anscheinend so richtig gegönnt.

Los geht es mit drei Nintendo-Switch-Spielen. Es gab nämlich ein Angebot bei Mediamarkt: Drei Spiele für 111,00 Euro. Normalerweise kostet eines schon um die 60,00 Euro. Daher habe ich damit ein Schnäppchen gemacht. Die drei Spiele wollte ich nämlich unbedingt haben. Da haben wir "New Super Mario Bros. U Deluxe", "Super Mario Party" und "Super Mario Odyssey".
Nun komme ich zu den vielen Büchern. Davor erwähne ich noch ein Brettspiel, was mein Schatz und ich bei Jokers gekauft haben: "Ego2". Ebenfalls dort gekauft habe ich ein Buch zu meiner Lieblingsveranstaltung im Jahr: "Eurovision Song Contests - Das Beste aus sechs Jahrzehnten". Außerdem kaufte ich den "Einstein"-Comic dort. Am selben Tag war ich noch im Oxfam, wo es gebrauchte Bücher gibt. Dort fand ich ganz zufällig den fünften und sechsten Band von "Gregs Tagebuch", welche mir noch gefehlt haben und bei den bekannten Online-Medienshops gebraucht nicht vorrätig waren. Da hatte ich echt Glück. Bei Amazon gebraucht habe ich die Kinski-Pseudo-Biografie "Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund" bestellt.

Doch das ist noch nicht alles bei Büchern. Gestern erreichte mich noch ein Rezensionsexemplar von Thorsten Steffens: "Klugscheißer Royale". Eigentlich nehme ich ja keine Rezensionsexemplare mehr an, weil sie mich ein wenig unter Druck setzen. Aber dieses hier hat mich so angesprochen, dass ich es dann doch angenommen habe. Zudem kam heute eine Medimops-Bestellung mit vier weiteren Büchern von "Gregs Tagebuch" an, nämlich die Bände von 8 bis 10.

Ich kaufe ja nicht viele CDs, weil ich meist eher digital höre. Aber zwei CDs mussten im Januar einziehen. So bestellte ich das neue Album "DNA" von den Backstreet Boys vor, welches nun erschienen ist. Die Band gehört zu meinen Favourites und da möchte ich die richtige CD in den Händen halten. Dann kaufte ich noch beim Konzert der Band Laing ihr neues Album "Fotogena", um sie signieren lassen zu können. Auf dem Bild mit dem BSB-Album sind noch ein paar Schlüsselanhänger drauf. Ich habe noch einige mehr gekauft, die ich für Schmucklesezeichen verwenden werde. Diese sind nicht auf dem Foto. Nur die beiden äußeren mit Pikachu und Sailor Moon werde ich tatsächlich als Schlüsselanhänger verwenden.

Eine Freundin hat meinem Schatz und mir die Pacman-Lampe von Tchibos geschenkt. Sie ist so toll und nerdig und leuchtet... Wir haben uns so gefreut. Sie macht außerdem typische Pacman-Sounds. Das ist toll.
Dann habe ich noch zwei Lampenschirme für meine Yankee-Candles bestellt. Die waren recht günstig. Bei einem war noch ein Teller dabei.

Zu guter Letzt kommt natürlich wie jeden Monat noch eine Funko-Pop hinzu. Es ist Black Panther, aber nicht in seinem klassischen Anzug, welchen ich ursprünglich haben wollte. Aber bei GameStop gab es den jetzt für nur 5,00 Euro und da habe ich ihn natürlich mitgenommen.