Freitag, 5. Oktober 2018

[FFF] Filme mit expliziten Sexszenen

1. Nymphomaniac
Dieser Film wurde in den Kinos in zwei Teile gespalten, die beide Überlänge haben. Er enthält sehr viele explizite Szenen, in denen u.a. Shia LaBeouf mitspielt und nach wie vor gerätselt wird, ob er in dem Film gedoublet wurde oder nicht. Ich finde ihn nicht nur wegen der Sexszenen sehr interessant, sondern auch inhaltlich. Er ist tiefgründig, erschütternd und recht dramatisch.

2. Frankreich privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie
Der Titel mag etwas anderes vermuten, aber es ist weder ein Porno, noch geht es um Inzest. In diesem französischen Film geht es um eine Familie und hauptsächlich um ihr Sexleben. Im Mittelpunkt steht der jüngste Sohn, der sich in der Schule beim Onanieren selbst filmt, um seiner Freundin zu imponieren. Doch leider wird er erwischt. Doch nicht nur er erlebt sexuelle Eskapaden. Irgendwie zeigt der Film auf, dass doch jeder seine schmutzigen Geheimnisse hat.

3. Intimacy
Das ist meines Wissens nach der erste Film mit expliziten Sexszenen, den ich jemals gesehen habe. Allerdings nehmen diese Szenen nicht die komplette Handlung ein. Vielmehr geht es um eine Liebesgeschichte zwischen einem Mann und einer Frau.

4. Feuchtgebiete
Schon das Buch von Charlotte Roche war ein Skandal ohne Gleichen. Mir hatte das Buch überhaupt nicht gefallen, weil ich es eklig fand. Der Film ist um Längen besser, weil er eben nicht so ekelhaft ist. Stattdessen ist er recht witzig.

5. Shortbus
Das ist ein Episodenfilm mit sehr viel Sex, aber eben auch Handlung. Ich finde ihn gut, weil eben viele unterschiedliche Sexualpraktiken (u.a. auch zwischen Homosexuellen) gezeigt werden. Trotzdem wirkt er dabei meiner Ansicht nach nicht plump.