Montag, 10. September 2018

[Serie] Insatiable - Staffel 1

Inhalt: Nach einem Krankenhausaufenthalt ist die dicke Patty plötzlich schlank. Nun möchte sie es allen zeigen, die sie vorher gemobbt haben. Da kommt der gescheiterte Miss-Wahl-Manager Bob genau richtig. Die beiden verbindet etwas und sie möchten nun die örtliche Miss-Wahl gemeinsam gewinnen.

Meine Meinung: Aufgrund einer Empfehlung habe ich mir die erste Folge dieser Serie über Miss-Wahlen angeschaut. Ich habe nicht viel erwartet, aber ich merkte, dass mehr darin steckt als zuvor gedacht. Im Mittelpunkt der Serie steht auf der einen Seite Patty, die ihr ganzes Leben lang fett war und deshalb gemobbt wurde. Nach einem Aufenthalt im Krankenhaus ist sie rank und schlank und möchte es allen zeigen, die sie vorher gepeinigt hatten. Auf der anderen Seite ist Bob, ein Anwalt, der auch als Miss-Wahl-Manager sein Glück sucht. Als er scheitert und sein Leben komplett aus dem Ruder läuft, trifft er Patty, in der er eine neue Verbündete sieht. Gemeinsam möchten sie die örtliche Miss-Wahl gewinnen. Das klingt anfangs nicht so spannend, doch als sich immer mehr Abgründe auftun, wird es richtig spannend. Intrigen, Sex bis hin zu Mord sind Themen dieser sehr außergewöhnlichens Serie. Trotzdem geht der Humor nicht verloren. Ein wenig nerven mich die grellen Farben, die besonders die Lippenstifte einiger Figuren tragen. So wirken einige Sequenzen wie Pop-Art. Richtig gut finde ich, dass man als Zuschauer immer wieder geschockt und überrascht wird. So kommt keine Langweile auf. Da am Ende sehr viele Fragen offen bleiben, hoffe ich auf mindestens eine weitere Staffel.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗

Idee: Lauren Gussis
Darsteller: Debby Ryan, Dallas Roberts, Christopher Gorham, Alyssa Milano
Anzahl der Folgen: 12
FSK: 16
Erscheinungsjahr: 2018