Mittwoch, 5. September 2018

[Neuzugänge] September 2018

Im August hatte ich Geburtstag und dieses Jahr sind dadurch sehr viele Neuzugänge bei mir eingezogen, die ich hier vorstellen möchte. Einige Sachen unterschlage ich bestimmt, weil ich den Überblick verloren habe, aber die wichtigsten Sachen wie Funkos und Bücher greife ich auf.

Es sind einige neue Figuren bei mir eingezogen, wovon nur eine keine Funko ist. Diese habe ich mir auch selbst bei Wish für 10,00 Euro (inkl. Versandgebühren) bezahlt. Es handelt sich dabei um Belle aus "Die Schöne und das Biest". Ich finde sie wunderschön mit ihrem gelben  Kleid, auch wenn ich den Disynefilm recht langweilig finde.
Die anderen Figuren sind Funkos aus dem Harry-Potter-Universum. So erreichten mich Dolores Umbridge, Dobby, Luna Lovegood und Draco Malfoy. Den Niffler aus "Fantastische Tierwesen" habe ich auch geschenkt bekommen. Ich habe mich super gefreut und nun fehlen mir aber noch die drei Hauptfiguren Harry, Ron und Hermine.


Fünf Bücher habe ich dazu bekommen, wobei ich sagen muss, dass ich mir nur eines davon wirklich gewünscht habe - denn ich musste natürlich das neue Werk meiner Lieblingsautorin Ursula Poznanski haben. "Thalamus" habe ich auch schon gelesen und leider bin ich enttäuscht.
Interessant finde ich die Bücher von Wolfgang Holhlbein, aber da ich normalerweise kein High Fantasy lese, habe ich mir nie eines besorgt. Jetzt kann ich es mal mit "Laurin" ausprobieren, welches Wolfgang Hohlbein zusammen mit seiner Frau Heike geschrieben hat. 
"Schmerz - eine Biografie" von Sytze van der Zee, "Eine Frage der Würde" von Gianrico Carofiglio und "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel sagen mir überhaupt nichts. Da muss ich mal schauen, ob sie was für mich sind.

Zwei Comics habe ich mir selbst gekauft. Es handelt sich hierbei um zwei Comics der drei ???, welche ich beide schon gelesen habe. Ich war auch bei einer Lesung des Zeichners Christopher Tauber und ich muss zugeben, dass ich jetzt mit über 30 vielleicht doch noch Fan der drei ??? werde. Weitere Comics werde ich mir sicher kaufen.


Gewünscht hatte ich mir so einen Fotohocker mit dem Motiv einer englischen Telefonzelle. Dann habe ich auch neue Leinwände und eine wunderschöne Zeichnung eines Künstlers geschenkt bekommen. 

Neue Spiele habe ich auch bekommen und alle haben mit Harry Potter zu tun. Zunächst habe ich einfaches Kartenspiel mit Harry-Potter-Motiven geschenkt bekommen. Dann gab es noch eine Harry-Potter-Version von Trivial Pursuit. Am meisten gefreut habe ich mich über die Cluedo-Version von Harry Potter. Ich liebe dieses Spiel!

Das absolute Highlight meiner Geburtstagsgeschenke war allerdings eine Nikon-Kamera. Ich war völlig aus dem Häuschen, als ich den Karton geöffnet habe. Das war der Oberhammer. Jetzt bin ich stolzer Besitzer der Nikon D3400.