Samstag, 2. Juni 2018

RuPaul's Drag Race

RuPaul ist einer der bekanntesten Drag Queens in den USA und schon vor einigen Jahren habe ich mal in eine Staffel seiner Suche nach der "Superstar Drag Queen" gesehen. Das hat mir damals schon imponiert, weil ich es sehr genial finde, was Drag Queens drauf haben.

Viele von ihnen vereinen nämlich einige Talente zu einem Gesamtkunstwerk. Sie erschaffen durch ihr Make-Up teilweise Kunstwerke auf ihren Gesichtern. Unheimlich krasse Kostüme werden genäht. Darüber hinaus müssen sich Drag Queens bewegen können und einen Sinn für bissigen Humor haben. Die Show ist nicht nur einfach eine Castingshow, sondern höchst amüsant und faszinierend. 

Bei Netflix kann man derzeit drei Staffeln dieser Sendung schauen. Ich habe die siebte, achte und neunte Staffel quasi in einem Rutsch durchgesuchtet und bin super begeistert. Ich hoffe, dass alle anderen Staffeln es auch irgendwie online schaffen, damit ich diese auch noch sehen kann.

Von diesen drei Staffeln hat mir die achte am besten gefallen, weil diese Drag Queens im Vergleich zu den anderen außergewöhnlich waren. Teilweise waren die schwächeren Queens aus dieser Staffel stärker als die Gewinnerin anderer Staffeln. Trotzdem sollte man chronologisch vorgehen, da in neueren Staffeln einige Drag Queens aus vergangenen Staffeln einen Gastauftritt haben.