Montag, 4. Juni 2018

[Film] Happy Family

Inhalt: Familie Wünschmann hat nicht gerade Glück im Leben. Und dann werden sie auch noch von einer Hexe in Monster verwandelt. Eine Jagd beginnt, um wieder zurückverwandelt zu werden.

Meine Meinung: Dies ist die Verfilmung zum gleichnamigen Roman von David Safier, den ich unheimlich gerne gelesen habe. Daher freute ich mich auf den Film. Zudem war ich darauf gespannt, wie ein deutsches Buch als Animationsfilm verfilmt wird. Das ist auch nichts Alltägliches. Allerdings ließen mich die Trailer ein wenig stutzen. Das Buch ist ja eher ein Frauenroman und somit ein Buch für Erwachsene. Der Trailer weist eher auf einen Kinderfilm hin. Und das ist er letztendlich auch. Hierin geht es um Familie Wünschmann, deren Familienmitglieder momentan nicht gerade rosige Zeiten durchleben. Alle sind irgendwie unglücklich. Da taucht auch noch eine Hexe auf und verwandelt die Familie in Monster. Von da an beginnt eine Hetzjagd durch die Welt, damit die Familie wieder zurückverwandelt wird. Dabei finde ich die Anitmationen leider ziemlich billig und die Handlung eher langweilig. Die wenigen Gags haben bei mir auch nicht gezündet. Außerdem fanden die Leute, die mit mir den Film angeschaut haben und das Buch nicht kennen, dass er ziemlich an einen anderen amerikanischen Animationsfilm mit Monstern erinnert, nur dass dieser hier total schlecht sei. Ich fand es sehr schade, dass alles verlorenging, was das Buch so toll macht. Mir hätte es besser gefallen, wenn sie aus dem Buch einen Erwachsenenfilm - ob als Animation oder Realverfilmung - gemacht hätten. Die ganzen Witze aus dem Buch sind nämlich eher an Erwachsene gerichtet und wurden im Film weggelassen. Dafür gibt es andere, sehr flache Witze. Ich bin leider richtig enttäuscht und würde ihn nichtmal mit Kindern zusammen sehen.

Fazit: 1 von 5 Punkten.
 

Komponist: Hendrik Schwarzer 
Künstler: Holger Tappe, Gail Stevens, Emily Watson, Catharina Junk, Ralph Kamp, Tino Roeger, Björn Teubner, Maya Gräfin Rothkirch, Jason Isaacs, Michael Mack, Stefan Mischke, Nick Frost, Jessica Brown Findlay, Celia Imrie, Catherine Tate, Ethan Rouse, Ewan Bailey, Emma Tate, Jessica McDonald, Isaac Rouse, Daniel Ben Zenou, Bettina Kenney 
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung 
Studio: Warner Home Video - DVD 
Erscheinungsjahr: 2017 
Spieldauer: 89 Minuten