Samstag, 30. Juni 2018

Ausflug zum Feldberg und Heiner Fest

Derzeit habe ich Urlaub und da wir nicht großartig in Urlaub fahren, muss man sich vor Ort die Zeit schön machen. Daher unternehmen wir hier und da einen Ausflug. Neulich ging es an einem Tag zum Feldberg und an einem anderen Tag zum Heiner Fest.

Wenn ich hier vom Feldberg schreibe, ist nicht der Berg im Schwarzwald gemeint, sondern der große und kleine Feldberg hier bei uns im Taunus. Wir waren dort recht spät am Nachmittag, was an einem heißen Sommertag echt gut war, denn da oben weht ein frischer Wind. Wir waren nicht lange dort, was wir im Nachhinein schade finden. Das nächste Mal wollen wir früher hin, weil man da wohl mehr erleben kann. Beispielsweise hatte das Restaurant schon geschlossen. Es gibt auch eine Falknerei, welche leider auch schon geschlossen hatte. Aber wir konnten auf jeden Fall die Aussicht genießen und ein paar schöne Fotos schießen. Das war richtig schön. Auch für Familien ist das gut geeignet, weil da oben ein Spielplatz ist.

Am Tag darauf waren wir in Darmstadt auf dem Heiner Fest. Das ist ein großes Volksfest mit Kirmes. Wir waren schon ein paar Mal dort, schafften es aber in den letzten beiden Jahren nicht. Dieses Jahr waren wir wieder dort. Die Stimmung ist toll. Es gibt einige Fahrgeschäfte und Buden mit leckerem Essen. Vor dem Sausalitos spielte ein DJ Musik und es gab draußen Cocktails to go. Die Menschen tanzten auf der Straße und es war einfach richtig schön.

So lässt sich der Sommerurlaub auch zuhause genießen. Was ich aber sonst noch so machen werde, erfährt man sicherlich in den nächsten Tagen und Wochen weiterhin hier auf dem Blog. Ich habe noch einiges vor und freue mich auf den Juli.