Donnerstag, 24. Mai 2018

[Comic] Simpsons Comic-Kollektion 1: Die ultimative Nummer eins

Inhalt: Dieser Sammelband enthält die ersten Comics verschiedener Simpsons-Reihen wie Simpsons Comics, Bart Simpsons Comics oder Ralph Wiggum Comics.

Meine Meinung: Ganz gerne schaue ich mir die Serie über diese gelbe Familie im Fernseher an. Und als der erste Band dieser Comic-Kollektion für gerade mal 3,99 Euro erschien, kaufte ich ihn. In der Vergangenheit habe ich schon mal den ein oder anderen Simpsons-Comic gelesen und daher freute ich mich auf ein paar witzige Abenteuer mit meiner liebsten gelben Familie rund um Humer, Marge, Bart, Lisa und Maggie. Doch mir wurde nach dem Lesen dieser Lektüre bewusst, dass der Comic eigentlich garnichts mit der Fernsehserie zu tun hat. Zwar sehen die Protagonisten gleich aus und haben die gleichen Namen, auch die Nebenfiguren kennt und die Orte kennt man aus der Serie, aber deren Verhalten und Charakterzüge sind leider total anders. Oftmals dachte ich zum Beispiel: So würde Bart nie handeln. Außerdem gibt es mit Ausnahme von den Halloweenfolgen in der Serie keine Fantasy-Elemente. Davon abgesehen sind die Gags in diesem Band meist sehr abgedroschen oder zu albern. Wenn es nicht die Simpsons wären, sondern irgendeine andere Familie, könnte man eventuell mit den Geschichten leben, aber so finde ich sie leider sehr unpassend. Manche Zeichnungen finde ich übrigens auch nicht gelungen.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Gebundene Ausgabe: 132 Seiten 
Verlag: Panini; Auflage: 1 (26. März 2018) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3741607509 
ISBN-13: 978-3741607509