Mittwoch, 14. März 2018

[Serienupdate] März 2018

Serien entwickeln sich bei mir derzeit immer weiter zu einer Sucht. Dank Netflix und Co. ist das Angebot auch riesig. In den vergangenen Wochen habe ich wieder viel gesehen.

Mittlerweile habe ich die dritte und sogar die vierte Staffel von "Grace und Frankie" durchgeschaut. Ich bin noch immer nicht der größte Fan der Serie, aber für zwischendurch ist es mal ganz nett. Mal sehen, ob die Serie fortgesetzt wird. Die bisher veröffentlichten Folgen habe ich damit durch.

Dann habe ich eine Animationsserie geschaut - die erste Staffel von "Miraculous", was eine Magical-Girl-Serie ist. Da sie eine japanisch-koreanische-französische Co-Produktion ist, merkt man, dass sie ein wenig an Animeserien wie Sailor Moon oder Wedding Peach erinnert. Ich finde sie unheimlich erfrischend und schaue auch gerade die zweite Staffel. Ich warte sehnlichst darauf, dass eine neue Folge erscheint. Bisher lassen aber neue Episoden auf sich warten.

Auf Netflix habe ich mir dann die erste Staffel der neusten Star-Trek-Serie angeschaut. "Discovery" ist genial und meiner Ansicht nach die bisher beste Serie in dem Universum. Das hat mir Lust gemacht, wieder die alten Serien fortzuführen, die ich ja bislang nur mit einzelnen Episoden kenne. Ich hatte vor einigen Jahren die ersten drei Staffeln von "The Next Generation" durchgeschaut und mit der vierten begonnen. Da habe ich angeschlossen und bin mittlerweile bei der fünften Staffel. Man merkt große Unterschiede. Einzelne Folgen sind sterbenslangweilig, weshalb ich mir die Serie nebenbei anschaue. Aber ich glaube, ich mutiere wirklich zu einem Trekkie.

Ansonsten ging es nun endlich mit "Game of Thrones" weiter. Wir schauen aktuell die dritte Staffel und haben hierbei die ersten beiden Folgen gesehen. Das ist aber recht schwere Kost, wenn auch interessant. Aber nach der Arbeit zum Entspannen eignen sich andere Serien.

So schauen mein Schatz und ich zur Entspannung gerade wieder mal "King of Queens". Die erste Staffel haben wir fast durch. Das ist mittlerweile sogar ein Sitcom-Klassiker und immer wieder witzig.