Mittwoch, 9. August 2017

[Serie] Life in Pieces - Staffel 2

Inhalt: Die Großfamilie Short-Hughes gerät immer wieder in seltsam komische Situationen. Teilweise müssen hierbei ein paar schwerwiegende Entscheidungen getroffen werden.

Meine Meinung: Die erste Staffel der Serie hat mir sehr gut gefallen, sodass ich dieser Familie regelrecht verfallen bin. Auch die zweite Staffel musste ich mir dann natürlich anschauen und habe sie komplett verschlungen. Es war wie eine Sucht und ich konnte einfach nicht aufhören. Die Familie ist so irrsinnig witzig, dass mir das Anschauen total viel Spaß gemacht hat. Dabei sind die Charaktere der Figuren so unterschiedlich und alle doch so auf ihre Art und Weise ultrakomisch. Sogar die Nebenfiguren haben ihre spezielle, eigene Persönlichkeit, sodass man diese auch liebgewinnt. Mir kam das Durchschauen so kurz vor, dass ich mir gewünscht hätte, es gäbe noch weitere 100 Folgen dieser Serie. Vielleicht liegt es daran, dass jede Folge aus vier kurzen Episoden besteht und eine mir deshalb so kurz vorkommt. Manche Episoden wirken wir Sketche, andere erzählen eine Geschichte, die auch in andere Episoden hineinwirkt. Cool finde ich, wenn es eine Rahmenhandlung gibt, die alle vier Epsisoden umfasst und man quasi diese Begebenheit aus vier unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Ein Beispiel ist die Superbowl-Folge, in der man vier verschiedene Handlungsstränge sieht. Dabei taucht dann eine Situation wieder angedeutet in der anderen Episode auf und manchmal wird das dann auch rückwärts erzählt. So wundert man sich in einer Folge darum, warum einer der Figuren plötzlich einen Bart hat. In der letzten der vier Kurzepisoden erfährt man dann den Grund hierfür. Das ist echt interessant und unterhaltsam gemacht. Ich freue mich so sehr auf die nächste Staffel, dass ich es kaum abwarten kann. 

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

Idee: Justin Adler
Mit: James Brolin, Dianne Wiest, Colin Hanks, Betsy Brandt
Studio: FX Productions
Episoden: 22
Erscheinungsjahr: 2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen