Sonntag, 21. Mai 2017

[Buch] Justin Time 4 - Verrat in Florenz von Peter Schwindt

Inhalt: Justin ist noch immer auf der Suche nach seinen Eltern. Dieses mal verschlägt es ihn nach Florenz im Jahre 1492. Dort trifft er unter anderem auf Leonardo da Vinci.

Meine Meinung: Der letzte Band dieser Reihe hatte mir leider nicht so gut gefallen. Dieser vierte Band allerdings ist wieder um einiges besser. Zwar haut mich die Story nach wie vor nicht vom Hocker, aber zumindest lässt sich dieses Buch superschnell durchlesen. Der Schreibstil ließ mich diese 250 Seiten an nicht mal einem Tag weglesen und dabei habe ich nicht stundenlang damit verbracht. Die geschichtlichen Details mögen für manche sehr interessant sein, ich hingegen habe sie mehr oder minder überflogen. Auch die Charaktere der Figuren haben nicht an Profil hinzugewonnen. Davon abgesehen werde aber ein paar Geheimnisse gelüftet, die uns dem Rätsel ein Stück näher bringen. Zum Ende hin gibt es einen überraschenden Plot-Twist, der viel für den nächsten und finalen Band der Reihe verspricht. Er sorgt dafür, dass ich nun das Ende unbedingt erfahren möchte, obwohl ich beim letzten Band die Reihe fast schon abgebrochen hätte.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗ 

Taschenbuch: 256 Seiten 
Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (1. Juli 2014) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 347354437X 
ISBN-13: 978-3473544370

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen