Dienstag, 11. April 2017

[Neuzugänge] April 2017

In den vergangenen Wochen kamen wieder ein paar schöne Dinge in mein Haus, sodass ich darüber heute berichten möchte. Dieses Mal handelt es sich um einen Comic-Band, Gesellschaftsspiele, Funko-Pop-Figuren und sogar Kleidungsstücke.

Anfangen möchte ich mit dem Comicbuch. Es handelt sich um Teil 1 einer dreiteiligen DC-Graphic-Novel-Collection: "Brightest Day". Ich hatte vorher nichts darüber gehört, aber mein Schatz überraschte mich damit. Hoffentlich bekomme ich auch die beiden anderen Teile noch.

Bei Jokers habe ich dann zwei heruntergesetzte Gesellschaftsspiele gefunden, die ich mitnehmen musste. Das eine ist "Ego Pictures", bei dem die Mitspieler sich wohl gegenseitig einschätzen müssen. Solche Spiele liebe ich ja. Das andere heißt "Azteka" und ist eine Art Schach-Spiel, bei welchem man seine Züge echt gut planen muss. Das lässt sich zu zwei oder zu dritt spielen. Aber mein Schatz hat auch ein Spiel gekauft. "Klar Text". Bei diesem Spiel muss man Begriffe nennen - aber mit der Schwierigkeit, dass man einen Lippenspreitzer im Mund hat.

Meine Funko-Pop-Figurensammlung musste auch erweitert werden. Bisher hatte ich ja nur den gelben Power Ranger. Nun habe ich mir noch drei weitere Rangers dazu gekauft: Den grünen, blauen und schwarzen. In dieser Sammlung fehlt mir jetzt nur noch der rote, pinke und weiße Ranger. Allerdings überlege ich mir noch, ob ich ebenfalls die Power Rangers aus dem neuen Film haben will. Denn so hätte ich neben den Rangers noch Rita Repulsa als Figur, die es bei den alten nicht gibt. 

Zu guter letzt habe ich mir ein paar neue Klamotten gekauft. Die meisten sind nicht der Rede wert, aber zwei Shirts habe ich bei Primark gekauft, die besonders schön sind. Das eine ist ein Pokémon-Shirt, mit dem ich jetzt perfekt auf Pokémon-Jagd gehen kann. Das andere ist ein schrilles Simpsons-T-Shirt. Ich finde sie supergenial und freue mich, wenn ich sie tragen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen