Dienstag, 4. April 2017

6 Outfits of the Day

Letzte Woche habe ich mal was ausprobiert und jeden Tag der Woche mein Outfit des Tages auf Instagram geladen. Eigentlich wollte ich tatsächlich sieben Tage durchziehen, aber an dem Sonntag war ich nur im Schlumpi-Look zuhause auf der Couch und das muss ja dann nicht gerade ins Internet gestellt werden.
 Am Montag versuchte ich mich an einem maritimen Outfit. Auf so was stehe ich ja und ich habe einige Kleidungsstücke, die zu diesem Stil passen. Hier trage ich ein gestreiftes T-Shirt. Darüber trage ich einen blauen Cardigan - wie man sehen wird, besitze ich auch mehrere dieser Jacken. An den Beinen trage ich eine schlichte helle Jeans und meine blauen Adidas-Neo. An der Hand trage ich meine weiße Ice-Watch mit blauen Ziffernblatt.
Am Dienstag war mir nach der Farbe rot. Da trage ich ein rotes T-Shirt zu einem roten Cardigan mit so einem schwarzen Muster. An den Beinen trage ich eine dunkelrote Cordhose und meine schwarzen Schnür-Vans mit roten Schnürsenkeln. Als Accessoires trage ich meine rote Armbanduhr von Marea und eine silberne Kette mit einem Drachen, der eine rote Kugel umschließt.
Schande über mein Haupt - ich begehe vielleicht eine Mode-Sünde. Aber ich trage eine Hose gerne auch mal zwei Tage hintereinander. Am Mittwoch habe ich sie zu einem dunkelroten Shirt mit Army-Print über einem Longsleeve in einer ähnlichen Farbnuance kombiniert. Dazu trage ich wieder die gleiche Uhr wie am Vortag und meinen silbernen Ring mit Einschusslöchern.
Am Donnerstag hätte ich beinahe aufgegeben, weil meine Klamotten zu zerknittert aussahen. Aber ich habe es trotzdem gemacht. Und wieder wird es maritim. Ich trage ein hellblaues T-Shirt und darüber einen gestreiften Cardigan. Untenrum trage ich eine weiße Hose und blaue Vans. Um den Hals habe ich eine Ankerkette. Am Arm trage ich meine blaue EDC-Uhr und am Finger habe ich einen silbernen Ring mit blauen Streifen.
Nicht so farbenfroh ging es am Freitag weiter. Da habe ich ein langes Shirt von Spreadshirt getragen, welches ich mir drucken lassen habe. Das Motiv kommt von einem bekannten und zeigt ein weinendes Kind. Darunter trage ich einen grauen Longsleeve. An den Beinen trage ich eine schwarze Jeans. An den Füßen habe ich Schue von Bugatti an. Ansonsten trage ich meine silberne Armbanduhr mit schwarzem Ziffernblatt von Christ und einen relativ schlichten silbernen Ring.
Kreischend bunt wurde es am Samstag mit meinem T-Shirt, welches ich sehr liebe. Guido Maria Kretschmar würde wahrscheinlich sagen, dass da so viel darauf los ist, aber ich trage es gerne. Dazu trage ich erneut meine schwarzen Jeans und schwarze Vans. Ich finde meine hellgrüne Uhr von Swatch passt sehr gut dazu.

Vielleicht mache ich das ab und an noch einmal, je nachdem, wie es sich lohnt. Aber ein wenig Stress war das ja schon, so ein Foto in den Tag einzubauen - vor allem, wenn man es eilig hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen