Samstag, 4. März 2017

Pokémon Go Update #34

In der vergangenen Woche war viel los und ich konnte einige neue Pokémon für meinen Pokédex hinzugewinnen. Teilweise verliert man da ja schon die Übersicht, aber ich versuche mein Bestes, um alles zu rekapitulieren.

Zunächst einmal konnte ich ein paar neue Pokémon fangen. Ich schnappte mir ein Panzaeron, ein Mogelbaum, ein Mantax und ein Sniebel. Diese liefen mir teilweise zufällig über den Weg, andere habe ich dank der Trackingfunktion (unten rechts im Spiel) gesehen und bin sodann zu der Stelle hingeeilt.

Weitere Pokémon konnte ich entwickeln. Ein weiteres Evoli konnte ich mit Hilfe des Namens Tamao zu Nachtara entwickeln. Da ich viele Felinos gefangen habe, konnte ich einen zu Morlord entwickeln. Keifel habe ich erst entwickelt, als ich bereits einfach so ein wildes gefangen hatte. Dann konnte ich ein Natu zu Xatu entwickeln. Zu guter letzt habe ich meinen Buddy Smogon endlich zu Smogmog entwickelt.

Danach habe ich Porygon als meinen Kumpel ausgewählt. Hier fehlt mir nur noch ein Bonbon, dann kann ich es zu Porygon 2 entwickeln. Darauf bin ich sehr gespannt.

Darüber hinaus gibt es derzeit wieder ein Event, bei dem Pikachus einen Partyhut tragen. Ich habe schon zwei davon gefangen. Eines davon hat einen Schwanz in Herzform, was für das weibliche Pikachu steht.

Insgesamt hat mein Pokédex nun 146 gefangene und 161 gesichtete Pokémon zu verzeichnen. An Erfahrungspunkten habe ich über 153 000 mittlerweile sammeln können. Nicht einmal mehr 50 000 EP fehlen mir bis zum nächsten Level.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen