Montag, 6. März 2017

[Comic] Doubt 3 von Yoshiki Tonogai

Inhalt: Das grausame Spiel geht weiter. Einer nach dem anderen wird getötet und noch immer ist nicht klar, wer dahinter steckt. Jeder verdächtig jeden, doch wer ist es wirklich?

Meine Meinung: Dies ist der dritte Band der vierteiligen Doubt-Reihe. Der vorherige Band hatte mich ja leider ein wenig gelangweilt. In dieser Hinsicht ist dieser dritte Band besser. Bis zum Schluss ist unklar, wer der Mörder ist, was ganz am Ende augenscheinlich endlich aufgelöst wird. Dennoch ist es weiterhin so, dass ich mich mit den Charakteren nicht identifizieren kann. Sie sind mir zu oberflächlich, sodass mir ihre Schicksale völlig egal sind. Mir wurde in diesem Band außerdem bewusst, dass dieser Manga von den Zeichnungen her mir zu harmlos ist. Ich hatte eigentlich mit mehr Blut und mehr grausamen Szenen gerechnet, weil die Cover der einzelnen Bände das meiner Ansicht nach versprechen. Aber dies ist leider nicht der Fall. Irgendwie bin ich erleichtert, dass nur noch ein Band folgt. Diesen werde ich noch lesen. Es gibt scheinbar noch weitere Reihen, die sich um dieses Spiel handeln, aber sie werde ich höchstwahrscheinlich nicht mehr lesen.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Taschenbuch: 194 Seiten 
Verlag: Carlsen (22. April 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3551754454 
ISBN-13: 978-3551754455

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen