Samstag, 18. Februar 2017

Pokémon Go Update #32

Am Anfang der neuen Woche dachte ich mir noch: "Vielleicht solltest du den Pokémon-Update auf deinem Blog monatlich machen und nicht mehr wöchentlich. Es passiert ja sowieso nicht viel." Und prompt hatte ich mich geirrt, denn nun gibt es wieder viel zu berichten.

Als erstes habe ich darüber gefreut, dass ich noch innerhalb dieser Valentinsaktion ein neues - pinkes - Pokémon schnappen konnte: Chaneira. Und damit war ich total froh, dass ich was für den Blogeintrag zu berichten hatte. Doch dann passierte etwas, womit ich noch nicht gerechnet hätte: Die zweite Pokémon-Generation wurde freigeschaltet. Ich musste das Spiel updaten und nun gibt es viele neue Pokémon, die erscheinen und die ich fangen konnte.

Aber auch das Menü hat sich etwas verändert. Mein erstes neues Pokémon war ja Kramurx und als es erschien, wollte ich es natürlich fangen. Und da bemerkte ich, dass es nun einen Schnellzugriff auf die verschiedenen Pokébälle und Beeren gibt. Somit kann man mit einem Klick andere Pokébälle anklicken. Auch fand ich super, dass man die Himmihbeeren mit einem Klick anwählen konnte.

Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich aber noch nicht, dass es seit neustem auch andere Beeren gibt. Erst als ich bei einem Pokéstop eine Sananabeere bekam, war ich verwundert. Später kam dann noch eine Nanabbeere hinzu. Diese Beeren habe alle unterschiedliche Wirkungen, was ich total innovativ finde.

Doch nun komme ich mal zu den neuen Pokémon, die ich gefangen habe. Die ersten sind diejenigen, die ich noch nicht entwickeln konnte bzw. die man nicht entwickeln kann:
Natu, Felino, Quiekel, Fluffeluff, Kramurx und Hoothoot.

Dann habe ich auch schon das ein oder andere entwickeln können bzw. sogar gleich die weiterentwickelte Version gefangen:
Wieso und Wiesenior, Webarak und Ariados sowie Ledyba und Ledian.

Aber neue Entwicklungen gibt es nun auch, auf die ich hinarbeiten muss. So gibt es beispielsweise zwei neue Entwicklungen für Evoli. Wenn man es Tamao nennt, wird es wohl zu Nachtara. Ich wählte aber zunächst den Namen Sakura und so wurde mein Evoli zu Psiana. Ansonsten gibt es auch weitere "normale" Entwicklungen beispielsweise für Golbat, das nun zu Iksbat werden könnte oder Chaneira, das sich zu Heiteira weiterentwickeln könnte. Letztere habe ich sogar schon in einer Arena gesehen.

An Pokéstops soll es allerdings auch neue Items geben, die neue Entwicklungen zulassen. So gibt es eine alternative Entwicklung zum Beispiel für Quaputzi. Da bin ich gespannt, wann ich mein erstes Item erhalte.

Jedenfalls hat mein Pokédex aktuell 132 gefangene und 144 gesichtete Pokémon zu verzeichnen. Meine Erfahrungspunkte sind dank der vielen neuen Fänge auf ca. 94 000 EP gestiegen. 

Einen Kritikpunkt gibt es aber: Mein Akku leidet derzeit wieder sehr stark an dem Spiel und läuft heiß. Innerhalb nicht mal einer halben Stunde hat sich mein Akku halbiert. Daran muss Niantic noch schnell arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen