Mittwoch, 1. Februar 2017

[Monatsrückblick] Januar 2017

Gleich zu Beginn des Monatsrückblicks gibt es ein Update des Anzeigenfotos. Ich habe es ein wenig erneuert, aber prinzipiell ist es noch das gleiche Motiv wie im letzten Jahr. Nun kann der Rückblick auf den ersten Monat des neuen Jahres starten.

Bücher:
Das sind die ersten sechs Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. 

Filme:
Nur ein Film ist es im ersten Monat geworden, aber das ist ja nicht schlimm. 

Serien:
Eine Serienstaffel habe ich im Januar geschaut. 

Der Januar begann mit einem tierischen Silvester im Odenwald. Das hat total Spaß gemacht. Ein Flop des Monats war die Kündigung des Abos zur Degustabox. Dafür gab es auch schon zu Beginn des Jahres ein absolutes Highlight, worauf ich wohl noch lange zurückdenken werde - meine erste Buchveröffentlichung. Das hat mich total stolz gemacht. Wer Interesse hat, sollte sich auch meine Rezensionen zu Gesellschaftsspielen anschauen. Diese werden sich im Februar noch etwas fortsetzen, da ich noch einige tolle Spiele gekauft habe.

Im Februar ist auch schon einiges geplant. Ich ziehe um, was mit einem neuen Lebensabschnitt einhergeht. Mein Schatz und ich haben eine größere Wohnung gefunden und werden von einem Frankfurter "Vorort" in den nächsten ziehen - aber in die ganz andere Richtung. Außerdem werde ich live als Zuschauer beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest sein. Am Ende des Monats wird Fasching gefeiert, worauf ich mich auch sehr freue. Das wird also wieder ein spannender Monat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen