Mittwoch, 11. Januar 2017

Degustabox abbestellt

Seit vielen vielen Monaten habe ich euch den Inhalt der Degustabox gezeigt und sie euch empfohlen. Auch Leute aus meinem Privatleben haben sie aufgrund meiner Empfehlung abonniert. Doch nun muss ich euch von meiner Enttäuschung berichten und hoffe, dass ihr schnell den Absprung schafft oder dass euch so was nicht passiert. 

Das alles fing im November an. Ich bekam per Email wie immer die Benachrichtigung von DHL, dass meine Box in den nächsten Tagen geliefert wird. Am besagten Tag kam aber nichts. Dank der Paketverfolgung konnte ich ablesen, dass das Paket wieder zurück zur Poststelle gebracht wurde.

Nachdem sich ein paar Tage nichts getan hatte, rief ich bei DHL an. Diese teilten mir mit, dass das Paket bei der Lieferung beschädigt wurde und zurück an den Absender ging. Bis dahin dachte ich mir, dass das ja mal passieren kann und ich sicher eine neue Box bekomme. Für mich war das kein Problem. Wieder vergingen einige Tage und Degustabox hat sich nicht bei mir gemeldet. Es gab keine Email oder eine andere Benachrichtigung. Auch eine neue Box blieb aus.

Also rief ich direkt bei Degustabox an und mir wurde gesagt, dass die Box beschädigt wurde. Ich sagte, dass ich das schon wusste und hakte nach, warum man mich nicht informiert habe, sondern ich selbst dort anrufen müsse. Man entschuldigte sich und versprach, mir umgehend die Novemberbox zuzuschicken.

Es gingen wieder einige Tage ins Land und es kam keine Box an. Also beschwerte ich mich diesmal per Email bei Degustabox und drohte mit meinem Anwalt. Zudem schrieb ich, dass ich die Box kündigen werde, wenn keine Entschädigung bekäme. Dies verstand man allerdings Kündigung und so bekam ich eine Antwort per Email, in der man meine Kündigung bestätigte.

Doch wieder ein paar Tage später zog man erneut 14,99 Euro von meinem Konto für die Dezemberbox ein. Sofort rief ich erneut bei der Degustbox an. Diese versicherten mir, dass die Dezemberbox meine letzte Box sein würde und danach die Kündigung in Kraft träte. Dennoch hatte ich bisher weder die Novemberbox noch das erstatte Geld erhalten. Also versprach mir die Dame am Apparat, dass ich das Geld für die Novemberbox zurückerhalten würde.

Nun wurde mir tatsächlich ein Betrag zurückerstattet - allerdings nur 14 Euro und nicht die vollen 14,99 Euro. Damit hat Degustabox 99 Cent einbehalten. Wenn sie das mit allen so machen, bekommt diese Firma jedes Mal 99 Cent für nichts. Bei 1000 Leuten wären das schon 990 Euro Gewinn für nichts. UNVERSCHÄMT IST DAS! Da sollte man den Verbraucherschutz einschalten.

Mittlerweile habe ich die Dezemberbox erhalten und ich hoffe wirklich, dass es die letzte war. Ich bin echt enttäuscht von diesem miesen Kundenservice und rate nun von einer Bestellung dieser Box ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen