Montag, 30. Januar 2017

[Buch] Über uns Stille von Morton Rhue

Inhalt: Der Atomkrieg bricht aus. Scott mus mit seinem kleinen Bruder und seinen Eltern in den Bunker flüchten. Obwohl die Nachbarn vorher den Bau des Bunkers belächelten, wollen sie sich nun ebenfalls retten. Als die Bombe hochgeht, wird klar, dass die Vorräte im Bunker nicht für alle reichen werden.

Meine Meinung: Der Autor ist bekannt für Jugendbücher, die zum Nachdenken anregen und nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch wichtige Themen aufgreifen. Hier geht es um ein fiktives Szenario, welches in den 60er Jahren angesiedelt ist. Was wäre, wenn eine Atombombe mitten in den USA hochgegangen wäre? Wie geht eine relativ durschnittliche Familie mit so etwas um. Vom ersten Kapitel an wird es spannend. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht eines Teenagers, dessen Vater vorbeugend einen Bunker für seine Familie gebaut hat. Nun tritt der Fall der Fälle ein und die Familie samt Haushälterin möchte sich in Sicherheit bringen. Da der Bunker eigentlich nur für seine Familie ausgelegt ist, möchte er die Hilfe suchenden Nachbarn nicht reinlassen. Doch einige von ihnen erkämpfen sich einen Platz. Als die Bombe hochgeht, sind sie erst einmal im Bunker gefangen. Und das Wasser und die Nahrung sind sehr knapp. Dieses Szenario ist so bedrückend, dass es mir sogar selbst beim Lesen Angst einflößte. Ich fragte mich die ganze Zeit: Werden sie es überleben? Das war so krass und spannend, dass ich immer weiterlesen musste. Ich habe das Werk von etwa 240 Seiten quasi in einem Rutsch ausgelesen, weil ich es nicht anders konnte. Dennoch habe ich zwei Dinge zu kritisieren. Die Kapitel sind so angelegt, dass sich die Begebenheiten im Bunker und die Geschehnisse in der Zeit davor abwechseln. Einerseits wird der Leser dadurch noch mehr auf die Folter gespannt, andererseits sind die Rückblicke oft sehr langweilig, sodass ich sie am liebsten ausgespart hätte. Der zweite Kritikpunkt dreht sich um das Ende, welches mir nicht wirklich ausreicht. Da hätte ich gerne mehr erfahren. Ansonsten ist das ein echt super Buch mit einem erschreckenden Szenario.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten 
Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (1. Mai 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3473400815 
ISBN-13: 978-3473400812

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen