Samstag, 1. Oktober 2016

Pokémon Go Update #12

Nun sind es schon über drei Monate, in denen ich dieses Spiel spiele und es wird nicht langweilig. Derzeit befinde ich nach wie vor auf Level 23, weil es eine ganze Menge Arbeit ist, die benötigten 125 000 Erfahrungspunkte zu erreichen. Letzte Woche hatte ich gerade mal 35 000 EP erreicht. Jetzt bin ich immerhin schon bei knapp 85 000 EP, was u.a. meinem letzten Glücksei zu verdanken habe.

Apropos, Glücksei... Ich hatte es aus Versehen eingesetzt. Ich wollte es gar nicht benutzen, bin aber aus Versehen draufgekommen. So habe ich leider nicht sein volles Potential nutzen können, denn ich hatte nicht so viele Pokémon, die ich hätte entwickeln können, ich war auch nicht rechtzeitig bei genügend Pokéstops und auch sind nicht sehr viele Pokémon zum Jagen erschienen. Hätte ich es besser eingesetzt, wäre ich bestimmt jetzt noch einige Erfahrungspunkte weiter.

Trotzdem habe ich - nicht zuletzt danke dem Buddy-System - drei Pokémon mehr in meinem Pokédex zu verzeichnen. Nun habe ich 94 verschiedene Pokémon gefangen. Alle drei habe ich durch Bonbons entwickelt, die die Vorstufen dieser durch das Buddy-System gesammelt haben. So entwickelte ich zunächst Machollo zu Maschok, dann Owei zu Kokowei und zuletzt Abra zu Kadabra.

Momentan habe ich Muschas zu meinem Kumpel gemacht, weil mir noch etwa neun Bonbons fehlen, um es zu einem Austos zu entwickeln. Für ein Bonbon muss ich übrigens drei Kilometer laufen. Bald habe ich auch ganz bestimmt ein Gengar, denn mir fehlen noch gerade mal 5 Bonbons, um mein Alpollo zu entwickeln. Aber Nebulaks sind zum Glück nicht so selten. Ich hoffe, das schaffe ich in der kommenden Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen