Freitag, 7. Oktober 2016

[Buch] Pala 2 - Das Geheimnis der Insel von Marcel van Driel

Inhalt: Iris ist noch immer auf der Insel Pala und auf dem Weg, ein Superheld zu werden. Ihr Bruder Justin hält mit ihr Kontakt. Mit ihrer Hilfe möchte er Mr Oz zu Fall bringen. Doch damit begibt sich das Mädchen in höchste Gefahr.

Meine Meinung: Der erste Band der Reihe hat mir schon sehr gut gefallen. Nun geht die Geschichte um Iris auf der Insel Pala weiter. Dort werden Superhelden ausgebildet, um irgendwann die Welt zu retten. Doch die angehenden Superhelden sind noch Kinder, die gefährliche und tödliche Prüfungen absolvieren müssen, um Superhelden zu werden. Hinzu kommt, dass sie von ihren Familien entführt wurden. Dahinter steckt der geheimnissvolle Mr Oz. Die Protagonistin Iris will ihn aufhalten und sich inklusive der anderen Kinder retten. Das ist absolut spannend, sodass ich das Buch kaum zur Seite legen wollte. Die Figuren mochte ich auch, auch wenn sie oft nicht ganz durchschaubar sind. Aber das macht sie so interessant. In diesem Band musste ich ab und an den Atem anhalten, weil der ein oder andere Charakter in eine brenzlige Situation gerät. Das ist hochgradig aufregend. Teilweise ist das Buch ziemlich brutal, sodass das nichts für schwache Nerven ist, auch wenn es sich hierbei um eine Jugenbuch-Reihe handelt. Insgesamt bin ich begeistert und freue mich auf die nächste Fortsetzung.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 304 Seiten 
Verlag: Oetinger Taschenbuch; Auflage: 1 (24. Juni 2016) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3841503543 
ISBN-13: 978-3841503541

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen