Samstag, 24. September 2016

Pokémon Go Update #11

Nach wie vor befinde ich mich auf Level 23. Letzte Woche habe ich schon erahnt, dass dieses Level ein harter Weg sein wird und so ist es auch. 125 000 EP gilt es zu ergattern und ich habe nach über einer Woche etwa 35 000 EP erreicht. Und das war hart erkämpft, denn mir gingen ständig die Pokébälle aus und demzufolge konnte ich nur wenige Pokémon fangen und entwickeln. Daher auch die relativ wenigen EP.

Mein Pokédex erfasst gerade mal ein Pokémon mehr als in der letzten Woche - nämlich 91 Pokémon. Das ist auch recht wenig. Ich konnte nur dank des Buddy-Systems genug Bisasam-Bonbons sammeln, sodass ich Bisasam in Bisaknosp entwickeln konnte. Da ich vorher schon ein (sehr schwaches) Bisaflor gefangen hatte, habe ich somit alle drei Entwicklungsstufen diese Pokémons.

Meinen Buddy habe ich nun auch gewechselt und laufe jetzt mit einem Machollo, weil mir nur wenige Bonbons fehlen, um es zu entwickeln. Um genau zu sein, fehlt mir gerade nur noch ein Bonbon.

Ein kleines Ärgernis hatte ich dann doch diese Woche. Ein Raichu ist vor mir aufgetaucht, aber ich hatte absolut keine Pokébälle mehr. Also wollte ich schnell aus dem Kampf raus, ausnahmsweise Geld ausgeben und Pokébälle im Shop kaufen, um es dann doch noch zu fangen. Doch als ich geflohen bin, war es nicht mehr da und ich konnte es nicht mehr anklicken. Das war echt blöd. Nun habe ich wieder ein Pokémon mehr im Pokédex gesichtet als ich besitze. 

Zumindest war ich gestern viel unterwegs und habe so viele Pokéstops abgeklappert, dass ich wieder einigermaßen ausreichend Pokébälle besitze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen