Samstag, 13. August 2016

Pokémon Go Update #5

In diesem fünften Update kann ich euch davon berichten, dass ich mittlerweile auf Level 19 bin. Ich habe 64 verschiedene Pokémon gefangen und 65 gesehen. Parasek ist nach wie vor das einzige, welches ich gesehen habe, aber noch nicht gefangen habe.

Letzte Woche hatte ich davon berichtet, dass mich Rossana total nervt. Ständig wurde sie mir in der Nähe angezeigt, aber aufgetaucht ist sie nicht. Das war echt frustierend. Doch nun ist sie mir endlich erschienen - und das nicht nur einmal. Jetzt taucht sie öfter auf und ich habe sogar drei relativ starke Rossanas gefangen. 815 WP hat mein stärkstes Rossana. 

Daher gehört sie zu meinen Favoriten und ist in meinem Team. Was ich damit meine? Ich habe mir meine sechs stärksten Pokémon als Favoriten markiert, die ich bei Arenakämpfen einsetze. Da Rossana mein fünftstärkstes Pokémon ist, ist sie im Team. An erster Stelle ist da eines meiner drei sehr starkten Hypnos mit 1257 WP. An zweiter Stelle habe ich Elektek mit 1049 WP, an dritter Stelle ein weiteres Hypno mit 1048 WP, an vierter Stelle ein Pinsir mit 866 WP, dann Rossana und als sechstes habe ich ein weiteres Hypno mit 813 WP.

Falls ich noch nicht erklärt habe, was WP sind, folgt das nun hier. Das sind Wettkampfpunkte und sie zeigen an, wie stark ein Pokémon ist. Das ist wichtig für Arena-Kämpfe, denn da setzt man am besten seine stärksten Pokémon ein. 

Zu den besonderen Pokémon, auf die ich diese Woche sehr stolz bin, sind die Weiterentwicklungen von drei meiner Pokémon und das schon benannte Pinsir. Ich habe ein Knofensa in ein Ultrigaria, Nebulak in Alpollo und ein weibliches Nidoran in Nidorina entwickeln können. Das war sehr schön. Alle drei haben noch eine weitere Entwicklungsstufe und mal sehen, wann ich diese erreichen kann.

Jetzt bin ich ganz arg daran, Level 20 zu erreichen. Außerdem will ich mir unendlich gerne ein Pikachu schnappen. Ich bin schon wild auf der Suche danach. Hoffentlich finde ich bald eines. Es geht weiter in der nächsten Woche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen