Freitag, 6. Mai 2016

[Comic] Pretty Baby von Ralf König

Inhalt: Doro und Axel erwarten ein gemeinsames Kind. Doch Axel kann es nicht lassen. Er plant einen Seitensprung mit einer ehemaligen Schulkameradin. Doch dazu braucht er die Hilfe des schwulen Norberts.

Meine Meinung: Dies ist die Fortsetzung von "Der bewegte Mann". Zusammen wurden sie in dem gleichnamigen Film adaptiert. Da mir der Vorgänger schon gut gefallen hat, wollte ich natürlich auch diesen Band lesen. Wer den ersten Band mochte, so wie ich, wird sich auf das Wiedersehen der Figuren freuen. Fast alle Charaktere aus dem ersten Band tauchen wieder auf und haben leider keine Entwicklung durchgemacht. So kommt es natürlich wieder zu der ein oder anderen brenzligen Situation, die mich als Leser zum Lachen brachte. Die Zeichnungen sind erneut sehr komisch, dass diese schon allein das Lesen lesenswert machen. Ich liebe die Knollennasen und die Gesichtsausdrücke der Figuren. Die Story knüpft an den Vorgänger an, doch das Ende wird leider ad absurdum geführt, sodass es ein wenig enttäuscht. Prinzipiell bleibt nämlich eine erlösende Wendung aus. Dennoch hat es Spaß gemacht, diesen Comic zu lesen. Auch hier hätte ich mich über mehr Farbe gefreut, aber dies behindert die Handlung ja nicht. Von daher ist es ein gelungener Comic.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 126 Seiten 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 93 bis 102 Tausend (1996) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499134519 
ISBN-13: 978-3499134517

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen