Freitag, 8. April 2016

[Film] The Return of the First Avenger

Inhalt: Nach seinem Erwachen aus einem etwa 70jährigen Kälteschlaf arbeitet Steve Rogers nun für S.H.I.E.L.D. unter der Führung von Nick Fury. Doch plötzlich wird er zum Gejagten seiner eigenen Organisation.

Meine Meinung: Nach dem Vorgänger von diesem Film freute ich mich auf die Fortsetzung. Ich war darauf gespannt, wie es mit Captain America weiter gehen würde. Dieser Film bietet eine ganze Menge Spannung und Action. Es gibt lauter Verfolgungsjagden und viele krasse Kämpfe. Am besten gefallen mir, dass Black Widow wieder mit von der Partie ist, aber ebenfalls Falcon als neuer Held das Team ergänzt. Zugegebenermaßen finde ich die Handlung ein bisschen unüberschaubar. Ich brauchte ein wenig, um sie nachzuvollziehen. Und als ich dies geschafft hatte, fand ich sie gar nicht so spektakulär. Allerdings ist dies nur eine Nebensache, denn ich freue mich darüber, dass meine geliebten Superhelden in diesem Film sehr gut zur Geltung kommen und ihre Kräfte perfekt in Szene gesetzt werden. So gibt es lauter Momente, in denen Captain America sein Schild benutzt. Zudem sind die Szenen fantastisch, wenn Falcon mit seinen Flügeln die Kämpfe in der Luft bestreitet. Das ist visuell super. Insgesamt ist es also ein solider Superheldenfilm, der mich als Fan begeistert.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗

Darsteller: Chris Evans, Scarlett Johansson, Cobie Smulders, Samuel L. Jackson, Emily VanCamp
Regisseur(e): Anthony Russo, Joe Russo
Komponist: Henry Jackman
Künstler: Jeffrey Ford, Peter Wenham, Kevin Feige, Christopher Markus, Trent Opaloch, Stan Lee, Judianna Makovsky, Louis d'Esposito, Stephen McFeely, Matthew Schmidt, Alan Fine, Victoria Alonso, Michael Grillo
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Walt Disney
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 131 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen