Montag, 22. Februar 2016

[Comic] Buffy 9.4 - Willkommen in der Gang von Joss Whedon

Inhalt: Dawn schwebt in Lebensgefahr und Xander gibt Buffy dafür die Schuld. Gleichzeitig erscheint ein neuer Rat, der Buffy zum nächsten Kampf abholt.

Meine Meinung: Am Anfang der neunten Staffel wurde angekündigt, dass die Serie wieder ein wenig zu ihrem Ursprung zurückkehren möchte. Davon habe ich leider in diesem Band nichts gemerkt. Die Handlung geht wieder in eine völlig unübersichtliche und konfuse Richtung, die mir zu "groß" für Buffy scheint. Ich möchte eher, dass wieder kleinere Schritte gemacht werden. Mir stellen sich nach diesem Band einige Fragen, weil Dinge plötzlich Tatsachen sind, die ich nicht nachvollziehen kann, da sie außerhalb der Serie geschehen. Muss ich nun auch alle Angel und Faith- bzw. Spike- oder sogar Fray-Comics lesen, um die Story nachvollziehen zu können? Davon abgesehen fehlt mir der Humor. In diesem Band gibt es nicht einen witzigen Dialog oder gar ein simpler Spruch. Mir ist das zu ernst. Selbst in den dramatischsten Momenten gab es einen Scherz in der Fernsehserie. Hier ist es mir zu düster. Total schade, auch wenn ich Buffy liebe. Aber dieser Band ist leider nicht so gut. Einzig Willows Rückkehr gibt dem ganzen eine kleine Aufwertung.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

Broschiert: 140 Seiten
Verlag: Panini (8. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862018024
ISBN-13: 978-3862018024

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen