Sonntag, 17. Januar 2016

[TAG] Random Book Questions

Ich wurde von der lieben Lina auf YouTube getaggt. Das ist zwar jetzt schon etwas länger her, aber aus organisatorischen Gründen (ergo Faulheit) habe ich es vorher nicht geschafft. Bei dem TAG geht es darum, sich zehn Bücher herauszusuchen, eine beliebige Seitenzahl zu nennen und die erste Frage auf dieser Seite zu beantworten. Ich muss zugeben, dass ich das ein bisschen verändert habe und in den Büchern, die ich ausgewählt habe, ein wenig nach einer passenden Frage gesucht habe. Manche Fragen, die mir so unter die Augen kamen, konnte ich einfach nicht beantworten. Wenn z.B. die erste Frage in einem Buch "Wo ist er hin?" lautet, kann man diese wohl schlecht aus dem Kontext herausgerissen beantworten. Ich hoffe, ich habe hier jetzt Fragen gefunden, die ich auch für mich ohne Kontext beantworten kann. Los geht's!

Frage 1: "Was passiert... mit uns... wenn wir sterben?"
Das ist eine sehr philosophische Frage. Da ich Atheist bin, glaube ich nicht an ein Leben nach dem Tod oder so etwas. Ich denke, wir werden dann einfach nicht mehr auf der Welt sein und unser Körper wird verwesen. Fertig! Aus die Maus!

Frage 2: "Mögt ihr Typen eigentlich FRENCH-Nails?"
Also ich - als Typ - muss zugeben, dass ich gepflegte, schöne Fingernägel bei Frauen sehr schön finde. Allerdings müssen es nicht unbedingt FRENCH-Nails sein. Aber diese sehen auf jeden Fall meistens ganz gut aus. Dagegen habe ich auf jeden Fall nichts.

Frage 3: "Wer steigt schon gern in nasse schmutzige Sachen, die neben einem Klo gelegen haben?"
Okay, diese Frage ist aus dem Kontext herausgerissen schon ziemlich merkwürdig. Außerdem ist sie dank dem "schon" rhetorisch formuliert, sodass gar keine Antwort erwartet wird, weil sie sowieso mit "niemand" beantwortet werden würde. So kann ich auch sagen, dass ich das definitiv nicht tun würde. Keiner würde dies tun. 

Frage 4: "Was hast du vor?"
Also diese Frage kann man ja jetzt ausschweifend beantworten. Aber ich beschränke mich mal auf ein paar allgemeine Vorhaben in 2016. Zum einen werde ich diesen Monat noch zu einem Konzert von Ellie Goulding und zum Programm von Carolin Kebekus gehen. Davon abgesehen habe ich vor, dieses Jahr endlich meinen Führerschein zu machen. 

Frage 5: "Kannst du mir nicht ein bisschen von dir und dem Land erzählen, aus dem du kommst?"
Natürlich kann ich das. Mein Name ist Pero, ich bin 30 Jahre alt und betreibe diesen Blog. Ich komme aus Deutschland, was im Großen und Ganzen ein sehr schönes Land ist. Es hat um die 80 Millionen Einwohner und die Hauptstadt ist Berlin. 

Frage 6:  "Hach, wäre es nicht schön, wenn man einen ganz einfachen Beruf hätte?"
Das kommt darauf an, wie man einen "einfachen" Beruf definiert. Wenn damit ein klassischer Handwerksberuf gemeint ist, wäre das für mich nichts. Ich bin ungeschickt und das wäre dann gar nicht einfach für mich. Wenn man aber mit "einfach" den Schwierigkeitsgrad meint, würde sich wahrscheinlich jeder einen leichten Beruf wünschen, bei dem er keine schwierigen Aufgaben zu meistern hat. Allerdings denke ich, dass man an Herausforderungen wächst und diese auch das (Arbeits-)Leben spannend halten.

Frage 7: "Wie spät ist es eigentlich?"
Ich schreibe diesen Eintrag - man wird es für seltsam halten - um 02:34 Uhr in der Nacht. Ich hatte heute Nachmittag ein Mittagschläfchen gehalten und bin eben jetzt fitt wie ein Turnschuh, sodass ich Blogeinträge verfassen kann. 

Frage 8: "Will ich noch mal Teenager sein?"
Ganz ehrlich gesagt würde ich das gerne noch einmal sein - allerdings mit den Erfahrungen und dem Wissen, dass ich heute habe. Dann würde ich viele Dinge anders machen und mich auch viel selbstbewusster verhalten. Aber leider kann man die Zeit nicht zurückdrehen und vielleicht ist es ganz gut, dass man aus diesem Alter rausgewachsen ist. Alles hat seine Vor- und Nachteile. 

Frage 9: "Wo waren Sie heute Morgen?"
Das ist leicht zu beantworten. Ich war natürlich auf der Arbeit, wobei ich heute recht spät anfangen musste. Es war schon eher Vormittag, als ich angefangen habe. So gesehen war ich heute Morgen bis 08:00 Uhr noch im Bett. Danach habe ich mich fertig gemacht und bin auf die Arbeit gefahren.

Frage 10: "Wo bin ich?"
Derzeit bin ich zuhause, liege auf meinem Bett und habe meinen Laptop auf dem Schoß, um Blogeinträge zu schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen