Donnerstag, 17. Dezember 2015

[Ich blogge...] #37 Adventszeit ist Geschenkezeit

Advent, Advent, der Pero brennt!  Nein, das zum Glück nicht, aber eine Bekannte von mir hat sich die Haare an einer Kerze versengt. Daher alle Achtung in dieser Adventszeit, in der sehr viele Adventskränze das Haus schmücken.

Wie jedes Jahr habe ich dieses Jahr auch einen Adventskalender. Und mein Schatz hat mir einen großen Wunsch erfüllt, denn ich habe einen Bücher-Adventskalender. Jeden Tag bekomme ich ein neues - zwar gebrauchtes - Buch geschenkt, worüber ich mich freuen kann. Wer genau wissen will, welche Bücher ich erhalte, kann sie sich auf Instagram anschauen.

Dafür bekommt mein Schatz jeden Tag eine DVD von mir. Auch diese Filme werde ich später auf diesem Blog hier präsentieren, weil sie natürlich dann auch in meine DVD-Sammlung fallen und sich diese somit um (mindestens) 24 neue Filme erweitert.

Doch auch zwischendrin gibt es allerhand Geschenke. So wichtelten man mit Freunden und Arbeitskollegen oder auch der Nikolaus hat etwas Schönes gebracht. Mein Schatz schenkte mir beispielweise eine Superman-Lavalampe zu Nikolaus. Als Superheldenfan hat mich das natürlich gefreut. Aber als Buchliebhaber freute ich mich auch sehr über ein Wichtelgeschenk einer Arbeitskollegin, die mir ein Stempelset mit Motiven zum Zauberer von Oz schenkte. Ich liebe ja diese Geschichte und so war das Set perfekt für mich.

Da die Adventszeit noch nicht vorbei ist und auch noch Weihnachten selbst vor der Tür steht, werden mich wahrscheinlich noch einige Geschenke erreichen. Auch wenn es eigentlich in dieser Zeit auf etwas anderes ankommen sollte, freut mich jedes einzelne Geschenk und geben wir es zu: Wir sind doch alle ein bisschen materialistisch. Das schönste Geschenk werden jedoch die freien Tage über die Feiertage sein. Darauf freue ich mich am meisten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen