Sonntag, 20. Dezember 2015

[Buch] Der kleine Vampir und die große Liebe von Angela Sommer-Bodenburg

Inhalt: In der Gruft des kleinen Vampirs ist ein Gast zu Besuch. Sofort verliebt sich Rüdiger in das Vampir-Mädchen Olga. Doch diese hat eher Augen für den Jungen Anton, was Rüdigers kleiner Schwester Anna gar nicht passt.

Meine Meinung: Als Kind habe ich gerne die Fernsehserie über den kleinen Vampir geschaut und so fühlte ich mich mit dieser Geschichte in diese Zeit zurückversetzt. Doch ich muss zugeben, dass mich das Buch nicht ganz mitreißen konnte, da es inhaltlich leider nicht mehr dem Zahn der Zeit entspricht. Die Story ist zu altertümlich. Kinder von heute würden sie nicht mehr "cool" finden. Beispielweise hören Kids von heute nicht mehr die Schallplatten ihrer Eltern. Eine Party, so wie sie in dem Buch beschrieben ist, würde heute ganz anders aussehen. Mit diesem Buch kann man höchstens eine Zeitreise in die Vergangenheit machen und ein paar nette Lesemomente erleben.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Taschenbuch: 128 Seiten 
Verlag: rororo; Auflage: 23 (3. Januar 1985) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499203898 
ISBN-13: 978-3499203893

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen