Freitag, 13. November 2015

[Comic] Buffy 9.1 - Im freien Fall von Joss Whedon

Inhalt: Buffy arbeitet nun als Kellnerin und geht wie früher nachts auf Streife. Doch ohne Magie auf der Welt ist doch nicht alles wie früher. Vampire sind stärker und wilder als zuvor.

Meine Meinung: Nach dem Finale der achten Staffel freute ich mich darauf, dass Buffy nun wieder einen Ganz zurück schaltet. Ich erhoffte mir von dem ersten Band, dass man wieder zu den Wurzeln zurück kehrt. Dies ist auch insofern geschehen, als dass alles wieder etwas überschaubarer wird. Allerdings gefällt mir die Charakterentwicklung nicht so gut. Ich würde mir wünschen, dass Buffy, Willow, Xander und Co. wieder so wirken würden, wie ich sie aus der Serie kenne. Teilweise verhält sich beispielsweise Buffy falsch gegenüber anderen Figuren und das gefällt mir nicht. Ansonsten scheint dies ein guter Auftakt für eine neue Storyline zu sein. Ich bin gespannt, wohin sie führen wird. Bis jetzt ist noch alles offen und alles kann passieren.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗ 

Broschiert: 128 Seiten 
Verlag: Panini (18. Juni 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 386201097X 
ISBN-13: 978-3862010974

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen