Mittwoch, 7. Oktober 2015

buchjournal vier.2015

Auf dem Cover der neuen Ausgabe des buchjournals ist der Fernsehjournalist und Autor Oliver Ménard zu sehen. In dem Heft findet sich ein großer Artikel zu seinem neuen Thriller "Federspiel".

Auch andere Autoren und deren neuste Werke werden vorgestellt. So gibt es beispielsweise Artikel über Christa Hein oder Ulrich Peltzer. Der Schauspieler Dominique Horwitz brachte ebenfalls einen Krimi heraus. Einen Artikel zu "Tod in Weimer" findet man ebenfalls im Magazin.

Interessant finde ich an dieser Ausgabe, dass es eine Doppelseite zu Büchern aus independent Verlagen gibt. Ebenfalls eine Doppelseite gibt es zu regionalen Krimis. Außerdem wir über den "Beauty and the Book Award" berichtet, der dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse von der stiftungbuchkunst gekürt werden soll. Dafür wird zum Voting aufgerufen.

Das buchjournal gibt es wie immer kostenlos bei ausgewählten Buchhändlern oder im Internet unter www.buchjournal.de.

Kommentare:

  1. "Federspiel" von Oliver Ménard lese ich gerade...sehr spannend!!!!
    Liebe Grüße
    Martina....die in Österreich diese Zeitschrift eher nicht bekommen wird ;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist schade... Aber online kannst du sie vielleicht auch lesen. LG Pero

      Löschen