Sonntag, 13. September 2015

We love Books Treffen 12.09.2015

Nach längerer Zeit und vor allem nach viel zu langer Abstinenz meinerseits, gab es diesen Samstag wieder ein "We love Books"-Treffen in Frankfurt, an dem ich teilnehmen konnte. Ich freute mich, die anderen endlich mal wiederzusehen.

Dieses Mal fand das Treffen im Café Libretto in Frankfurt statt. Dies ist genau an der Stadtbücherrei in der Innenstadt und passt schon allein vom Logo her perfekt zu unserer Veranstaltung. Organisiert wurde das Treffen diesmal von der lieben Chaostante Karin. Vielen Dank dafür!

Sie war es auch, die mir mit einer kleinen Überraschung eine Freude bereitete. Da es für mich beruflich einen Erfolg und damit einen mehr oder minder neuen Einstieg gab, bekam ich von ihr eine kleine Schultüte mit Süßigkeiten, ein kleines Pixi-Büchlein und eine nette Karte. Das fand ich so süß von ihr und hat mich - wie bereits erwähnt - sehr gefreut. DANKE!

Zwar waren wir dieses Mal eine recht überschaubare Runde, aber dies tat der Stimmung keinen Abbruch. So konnte man sich zumindest mit allen mal unterhalten. Bei einer großen Gruppe ist das ja leider nie möglich. Zu Gast war die Autorin Sybil Hurley, die uns allen einen Kugelschreiber zu ihrem neuen Roman schenkte. Außerdem plauderte sie ein wenig aus dem Nähkästchen einer Autorin.

Ich fand das Treffen ganz nett. Ich hatte ein super Fitness-Frühstück, wenn auch die Preise in dem Café nicht so günstig sind. Buchtipps wurden natürlich auch wieder ausgetauscht. Ich freue mich auf das nächste Treffen und hoffe, dass wir das nächste Mal auch so viel Spaß haben werden.

Kommentare:

  1. Na klar, wir haben doch immer Spaß.
    Sehr schöner Beitrag lieber Pero

    AntwortenLöschen
  2. Na klar, wir haben doch immer Spaß.
    Sehr schöner Beitrag lieber Pero

    AntwortenLöschen