Montag, 14. September 2015

Darren Shan 9 - Die Flammen der Verdammnis von Takahiro Arai

Inhalt: Der Krieg der Narben rückt immer näher. Darren, Larten, Harkat und Vancha müssen sich bereit machen. Werden sie als Sieger hervorgehen oder sind die Vampire verloren?

Meine Meinung: Dies ist der neunte Band der zwölfteiligen Manga-Reihe um den Vampirjungen Darren Shan. Und es ist wohl der tragischte Band bislang. Es kommt zum seit einigen Bänden erwarteten Showdown. Ich war höchst gespannt darauf, aber dann ein wenig entäuscht, dass der Kampf nur so kurz dargestellt wird. Allerdings kommt es dann später zu einer überraschenden Wendung, sodass man diese knappe Darstellung gut verschmerzen kann. Allerdings gibt es auch wohl die traurigste Stelle der ganzen Reihe, was ebenfalls ziemlich unerwartet kommt. Der Leser wird auch kurz hinters Licht geführt. So ist dieser Teil eine Achterbahn der Gefühle und alle Emotionen sind dabei. Daher finde ich, dass dies sicherlich einen Höhepunkt der bisherigen Reihe darstellt und man hiermit den besten Band vorliegen hat. Zwar hat das Werk eine kleine Schwäche (wie ich bereits erwähnt hatte), aber dieser Punkt erscheint so nicht im Zusammenhang mit dem ganzen Band. Daher bin ich vollends zufrieden und freue mich auf den Fortgang der Geschichte.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 192 Seiten 
Verlag: TOKYOPOP; Auflage: 1 (12. Mai 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3867198802 
ISBN-13: 978-3867198806

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen