Montag, 20. April 2015

Leonardos Zeichen - 2. Olivenküsschen von Jo Berger

Inhalt: Anna und Leonardo genießen ihre Zweisamkeit in Italien. Anna kann endlich so sein wie sie ist. Doch auch andere Personen, die Leonardos Haus betreten, leben ihre wahre Persönlichkeit aus. Und so ist es auch mit der frustrierten Postbotin.

Meine Meinung: Nach dem ersten Teil erhoffte ich mich hier im zweiten Teil der ebook-Serie mehr Witz und Unterhaltung. Die Idee hinter der Reihe ist innovativ und ich freue mich auf jede weitere Geschichte. Es ist cool, jede sechs bis zehn Wochen einen neuen Teil von etwa 50 Seiten zu lesen. So hat man eine kleine Geschichte für zwischendurch und lernt nicht stets neue Protagonisten kennen, falls man diese innerhalb der geringen Seitenzahl lieb gewonnen hat. Allerdings muss ich sagen, dass mir hier die Liebesgeschichte zwischen Anna und Leonardo viel zu schmalzig ist. Sie nimmt einen großen Part der Geschichte ein und mir kommt die eigentliche Absicht etwas zu kurz. Vielleicht liegt es daran, dass ich kein Fan von Liebesgeschichten bin, aber ich kann dieser übertriebenen Romantik nichts abgewinnen. Erst als es in diesem Teil um die Postbotin geht, wird es interessant und ein wenig lustig. Zwar würde ich mir noch mehr Humor wünschen, aber in Ansätzen gefällt mir dies schon. Vielleicht habe ich falsche Erwartungen, aber ich hoffe, dass die Geschichten zukünftig humorvoller sind.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Format: Kindle Edition 
Dateigröße: 438 KB 
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 55 Seiten 
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung 
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
Sprache: Deutsch 
ASIN: B00QMX7F6G

1 Kommentar: