Freitag, 24. April 2015

[FFF] 5 tolle Geschwister-Paarungen in Büchern

1. Colbert und Simpel aus "Simpel" von Marie-Aude Murail
Obwohl Colbert der Jüngere ist, muss er sich um seinen älteren Bruder Simpel kümmern, da er geistig behindert ist. Die beiden sind so liebevoll miteinander, dass ich es einfach nur schön finde.

2. Katniss und Primrose aus "Die Tribute von Panem" von Suzanne Collins
Zu den Hungerspielen wird eigentlich Prim gerufen, doch ihre ältere Schwester setzt sich für sie ein und opfert sich freiwillig. Das nennt man absolute Geschwisterliebe und daher dürfen die beiden in dieser Liste nicht fehlen.

3. Fred und George aus "Harry Potter" von J. K. Rowling
Die beiden Frechdachse passen super zueinander und sind eine Einheit. Sie sind ein Team und halten zusammen, also quasi das perfekte Zwillingspaar. Ich finde die beiden superlustig und sie geben der ganzen Reihe einen gewissen Witz.

4. Linda und Tom aus "Die Cromwell-Chroniken" von Christine Förtster
Linda besucht die Cromwell-Universität und dennoch kümmert sich ihr älterer Bruder Tom aus der Ferne um sie. Ihre Chats sind lustig und man erkennt den liebevollen Umgang miteinander. Das macht beide sympathisch. 

5. Tannatek und Micha aus "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis
Tannatek kümmert sich rührend um seine Schwester, obwohl sein Leben nicht gerade einfach ist. Die kleine Micha liebt ihren Bruder vom ganzen Herzen und die beiden gehören einfach zusammen. Ihre Geschichte hatte mich tief berührt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen