Donnerstag, 2. April 2015

Buchpartner-Challenge Update für den März

Im März durfte ich für die Challenge nur Einzelbände lesen, die nicht zu einer Reihe gehören. Das ist mir auch glücklicherweise gelungen. Folgende Bücher habe ich gelesen:

"Meine neues Leben als Mensch" von Jan Weiler

Im April muss ich drei Bücher von drei unterschiedlichen deutschen Autorinnen oder Autoren lesen. Zwei Bücher von deutschen Autoren besitze ich bereits zuhause, sodass ich wahrscheinlich in diese reinlesen werde und hoffe, dass sie mir gefallen. Ansonsten muss ich mir noch was Neues zulegen.

Ansonsten bin ich sehr froh, nun endlich wieder Reihen lesen zu dürfen. Das war nämlich schon eine ziemlich anstrengende Aufgabe, da ich erst mal recherchieren musste, wenn ich ein neues Buch beginnen wollte. Das war mühsam und zudem musste ich Bücher, auf die ich sehr neugierig war, zur Seite legen. Jetzt kann ich die versäumten Werke nachholen. Ich freue mich darauf.

Kommentare:

  1. Hi Pero,

    gratuliere, dass du die Aufgabe geschafft hast. Ich habe im März restlos versagt. War Anfang des Monats mitten in einem Buch, das Teil einer Reihe ist. Und danach wollte ich auch unbedingt wissen, wie die Reihe weitergeht. Da habe ich dann in den sauren Apfel gebissen und gleich aufgegeben. Claudia freut sich sicher. :-)) Habe ihr schon was bestellt. *g*

    LG und schöne Ostern,

    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool! Aber ich kann dich wirklich gut verstehen. Ich war teilweise auch in Versuchung und mir ist es schwergefallen. Das hat auch meinen Lesefluss ein wenig gestört und vielleicht ist das auch der Grund, warum ich im März relativ wenig gelesen habe (für meine Verhältnisse). Das nächste Mal beiße ich auch wahrscheinlich eher in den sauren Apfel.

      LG Pero

      Löschen