Montag, 23. März 2015

[Abgebrochen] Zähl nicht die Stunden von Joy Fielding

Nach nur 44 Seiten musste ich dieses Buch der Bestseller-Autorin Joy Fielding abbrechen: "Zähl nicht die Stunden".

Ein paar Bücher der Autorin hatte ich schon gelesen und diese konnten mich damals begeistern. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob es nur an diesem Werk liegt, oder ob ich mittlerweile einfach einen ganz anderen Büchergeschmack entwickelt habe. Sicher ist nur, dass mich schon diese 44 Seiten davon überzeugt haben, dass ich das Buch nicht weiter lesen möchte.

Hierin geht um eine Ehefrau, die von ihrem Mann mehrfach betrogen wurde und deshalb ziemlich verzweifelt ist. Ihr Ehemann ist Anwalt und bei einer Gerichtsverhandlung bricht sie quasi zusammen.
Was ich hier in zwei Sätzen zusammengefasst habe, passiert auf 44 Seiten und nun befürchte ich, dass es so langatmig weiter geht. Bei einem Buch, von dem ich mir Spannung erhoffe, muss es von Seite Eins an rasant sein, sonst verliere ich schnell das Interesse.

Nun werde ich das Buch zurück ins Regal stellen. Falls ihr das Buch kennt, könnt ihr mir ja mal eure Meinung sagen. Meint ihr, es wird später besser und ich sollte ihm noch eine Chance geben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen