Freitag, 14. November 2014

[FFF] Meine Lieblingsseriendarsteller

1. Jensen Ackles in Supernatural
Schon in anderen Serien habe ich ihn agieren sehen, aber der Schauspieler gefällt mir am besten in seiner Rolle als Dean Winchester. Er hat ein Schlappmaul und ist stets gut drauf. Damit kann ich mich gut identifizieren.

2. Gale Harold in Queer as Folk
Obwohl er meist ein richtiges Ekelpaket in der Serie spielt, mag ich ihn in der Rolle des Brian Kinney. Er scheint egoistisch zu sein, aber dennoch setzt er sich stets für seine Freunde ein. Man muss ja nicht den Wohltäter heraushängen lassen.

3. Julian McMahon in Nip/Tuck
Schon in der Serie Charmed hat der Schauspieler mir sehr gefallen, aber noch lieber mag ich ihn in seiner Rolle als Dr. Christian Troy. Seine Rolle ähnelt die des vorher genannten. Er ist eigentlich ein egoistischer Großkotz, aber trotzdem ein treuer Freund.

4. Nicholas Brenden in Buffy
Buffy ist ja meine allerliebste Lieblingsserie und dann darf natürlich ein Darsteller daraus nicht fehlen. Und hier würde ich ihn in seiner Rolle als Alexander "Xander" Harris erwähnen. Er ist lustiger Tölpel, welcher von einem ins nächste Fettnäpfchen hüpft, aber dennoch für seine Freunde einsteht. Damit kann ich mich ebenfalls gut identifizieren.

5. Brian Krause in Charmed
Auch aus meiner zweitliebsten Serie darf niemand fehlen. Da gefällt dieser Darsteller in seiner Rolle als Leo Wyatt mir sehr gut. Er ist zwar eher ein ruhiger und spießiger Typ, aber dennoch ein sympathischer und liebenswerter Charakter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen