Freitag, 12. September 2014

[FFF] Tolle Comicbücher

1. "Der Zauberer von Oz" von Eric Shanower und Skottie Young
Das ist eine so wunderschöne und wundervolle Comic-Umsetzung des Zauberers von Oz von L. Frank Baum. Dies Zeichnungen sind sehr liebevoll und detailliert, sodass das Buch ein echtes Schmuckstück ist.

2. "Horst Schlämmer und der Rummelhenker Hackepeter" von Joe Heinrich
Wer Hape Kerkeling in seiner Rolle als Horst Schlämmer mag, wird auch diesen Comic lieben. Er ist lustig und gut gezeichnet. Man erkennt den Reporter aus Grevenbroich sehr gut wieder.

3. "Simpsons Comics - Fer simbel"
Einen Simpson-Comic mal auf hessischer Mundart zu lesen, ist richtig gewöhnungbedürftig, aber irgendwie auch total witzig. Ich liebe die Simpsons und kenne sie ja nur im Original oder auf Hochdeutsch. Dies ist mal eine coole Abwechslung.

4. "Miss Tschörmänie" von Miriam Hollstein und Heiko Sakurei
Der Werdegang Angela Merkels wird hier anschaulich und auf lustige Art und Weise dargestellt. Selbst ich, der nicht so politisch interessiert ist, fand dies ziemlich interessant.

5. "Wolverine" von Chris Clermont und Frank Miller
Dies ist meiner Meinung nach der interessanteste Band der offiziellen Marvel-Comic-Sammlung - jedenfalls von den Bänden, die ich gelesen habe. Hier wird eine klassische Geschichte des Mutanten Wolverine erzählt. Die Comics sind vielleicht nicht auf dem heutigen Standart, aber mir gefallen sie richtig gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen