Freitag, 1. August 2014

Monatsrückblick Juli 2014

Der Juli ist vorbei und heute blicke ich darauf zurück. Mal sehen, welche Bücher ich gelesen und welche Filme ich geschaut habe. Meiner Vermutung nach war es ein bescheidener Monat, was diese Themen betrifft.

Folgende Bücher habe ich gelesen:
Zumindest sind das nicht weniger Bücher als im letzten Monat. Es könnten aber durchaus mehr sein. Ich hoffe, ich komme in der nächsten Zeit wieder mehr zum Lesen. So waren es im Juli leider nur sechs Bücher, womit ich bislang auf insgesamt 44 Bücher in diesem Jahr komme.

Folgende Filme habe ich geschaut:
In Sachen Filmen sieht es noch schlechter es. Nur zwei Filme habe ich geschaut und da macht es das nicht besser, dass ich ein drittes Mal im Kino war, um "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" zu schauen, denn das kann ich nicht noch mal in die Filmstatistik aufnehmen. Damit kommte ich bisher auf 41 gesehene Filme in diesem Jahr.

Folgende Serien habe ich rezensiert:
Zwei Serien habe ich wenigstens rezensiert...

Ein paar Bücher habe ich aber hinzubekommen, womit mein SuB etwas ansteigt: "Abgeschnitten" von Fitzek Tsokos, "High Heels und Hundekuchen" von Carin Müller, "Will & Will" von John Green und David Levithan und "Einer da oben hasst mich" von Hollis Seamon. Somit komme ich wieder auf 18 ungelesene Bücher.

Ansonsten gab es einige Events in diesem Monat. Ich war in Berlin, dann war ich auf dem fünften "We-love-books"-Stammtisch, beim CSD, auf der Ronneburg sowie bei der Sommerwerft. Im August ist noch ein Städte-Trip geplant und zudem ist es der Monat meines Geburtstages, bei dem wahrscheinlich wieder ein paar Bücher hinzu kommen werden. Mal sehen, was mich noch so im August erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen